Rohstoffpreise


Reisebericht Berlin August Pfaueninsel. Die Erschließung der Insel beginnt mit Friedrich Wilhelm II. Was steckte dahinter: die Liebe. Schon als Kronprinz hatte er sich als Frühvollendeter zusammen mit der jährigen Wilhelmine Encke, der Tochter eines Hoftrompeters und Gastwirtes, zu romantischen und erotischen Aufenthalten auf die.

Jahrhundert gab es sieben im Bruderkampf sich befindende armenische Königreiche. Es ist aber auch eine Frage der sich durch Soziale Mobilität verändernden Kaufkraft.

Inhaltsverzeichnis

„Gold und Silber – Unglaublich wertvoll“ Deswegen ist beides heute auch wieder Richtung Keller unterwegs. Solche (mittlerweile schon fast panisch aggressiv anmutenden) Hohelieder wie da oben kann man doch schon seit über 5 Jahren nonstop lesen.

Die Söhne wurden als notorische Schläger dargestellt. Angegriffen wurde auch die Verteidigerin der Roma, Frau Sobeck, die sich seit damals vierzehn Jahren für diese Bevölkerungsgruppe eingesetzt hat. Das Urteil wurde am Nach der Revisionsverhandlung wurden die Strafen noch herauf gesetzt. Luise Rinser, Wer wirft den Stein? Zigeuner sein in Deutschland.

Da ich damals in Würzburg wohnte, kann ich mich an die Ereignisse noch unscharf erinnern -C. Ovando war genau so grausam wie die Kolonisatoren Cortez und Pizarro. Sie waren für die Arbeit in den Gold- und Silberminen besser geeignet.

Jahrhunderts war das Zuckerrohr von Java auf die Antillen eingeführt worden- hierdurch wurde eine Revolution ausgelöst. Fruchtbare Ebenen verwandelten sich in Zuckerrohr- und Baumwollfelder, an den Berghängen wurden Kaffeesträucher gepflanzt.

Die Hälfte des Bodens wurde landwirtschaftlich genutzt. Ein Kenner beschrieb die wirtschaftliche Bedeutung der Insel für Frankreich: Der französische Anteil der Insel Santo Domingo sei von allen Besitzungen Frankreichs in der neuen Welt der wichtigste wegen der Reichtümer, den er dem Mutterland liefere. Santo Domingo war in der zweiten Hälfte des Jahrhunderts die produktivste Kolonie, die Englands Vorherrschaft auf dem Weltmarkt bedrohte.

Die britische Agitation zur Abschaffung des Sklavenhandels bedrohte die wirtschaftlichen Grundlagen der französischen Kolonien. Wir verbieten den Sklaven, sich unter dem Vorwand von Hochzeiten oder anderen Vorgaben bei Tag oder bei Nacht an entlegenen Orten zusammenzurotten, bei Strafe körperlicher Züchtigung, welche wenigstens in Staupenschlägen und Brandmarkung bestehen soll und im Falle mehrfacher Wiederholung und anderer erschwerender Umstände bis zur Todesstrafe gesteigert werden kann, was wir dem Ermessen der Richter überlassen….

Wir erlauben allen unseren die Inseln bewohnenden Untertanen, sich aller ohne Erlaubnisschein der Herren in den Händen von Sklaven befindlichen Waren zu bemächtigen.. Die Sklaven, welche ihren Herrn, seine Gattin oder Beischläferin oder seine Kinder ins Gesicht blutig geschlagen haben, sollen mit dem Tode bestraft werden.

Entwendungen von Schafen, Ziegen, Schweinen, Geflügel, Zuckerrohr, Erbsen, Manioc oder anderen Hülsenfrüchten, welche sich Sklaven haben zu Schulden kommen lassen, sollen nach Beschaffenheit des Diebstahls gerichtlich bestraft werden, und diese Strafen sollen erforderlichenfalls in Staupenschlag und Brandmarkung der Schultern bestehen können.

Einem entflohenen Sklaven, welcher einen Monat abwesend geblieben ist, sollen die Ohren abgeschnitten und er soll auf einer Schulter gebrandmarkt werden; bei einer wiederholten Flucht sollen ihm die Kniekehlen zerschnitten und die andere Schulter gebrandmarkt werden; das dritte Mal wird er mit dem Tode bestraft. Der Selbstmord war eine weit verbreitete Art des Widerstandes.

Man glaubte, nach dem Tode in die afrikanische Heimat zurückzukehren. Häufig fügten sich die Sklaven Verletzungen zu, um arbeitsuntauglich zu werden. Das verbreitetste Mittel des Widerstandes war die Flucht. Diese rekrutierten sich überwiegend aus afrikanischen Sklaven, während die in der Kolonie geborenen das Risiko der Flucht scheuten.

Nach dem Ausbruch des Sklavenaufstandes wurde die Flucht zum Massenphänomen. Ein weiteres Mittel der Gegenwehr war das Gift, das von den pflanzenkundigen Schwarzen in seiner Wirkung beherrscht wurde.

Immer wieder gab es rätselhafte Todesfälle an Vieh und Menschen. Besonders markant war der Fall des Voodoopriesters Mackandal.

Eine weitere Art des Widerstandes war die Abtreibung, die trotz Verbotes bei den Schwarzen weit verbreitet war. Die Todesfälle übertrafen die Geburten. Von einer Million eingeführten Sklaven lebte nur noch weniger als die Hälfte.

Eine Art Sklavenaristokratie bildeten die Domestiken oder Haussklaven. Es handelte sich dabei um kreolische Schwarze, die als zivilisierter galten als afrikanische Neuankömmlinge. Die Mulatten probten als erste den Aufstand im Namen der Menschenrechte, ohne allerdings für die Freiheit ihrer eigenen Sklaven einzutreten.

Der Aufstand wurde niedergeschlagen und die Anführer hingerichtet. Er überschwemmte bald die gesamte Kolonie und gilt als Beginn der Haitianischen Revolution. Sie hatte inzwischen die Aufhebung der Sklaverei verkündet.

Im Juni wurde er durch Verrat festgenommen und nach Frankreich deportiert, wo er auf Befehl Napoleons in Fort de Joux inhaftiert wurde und am Jean-Jaques Dessalines, der Nachfolger Louvertures, vertrieb in blutigen Gefechten die durch Krankheit geschwächten französischen Soldaten und Pflanzer.

Die Freiheit von Sklaverei wich einer neuen ungerechten Herrschaft. Ganz feudal handelte es sich um einen dreistöckigen Monumentalbau mit Kronleuchtern, Wandtäfelungen Marmor, edlen Teppichen und feinen Bädern. Dazu kam es nie. Die Beziehungen zu den Inselnachbarn waren indes nicht ungetrübt. Bürgerkriege herrschten im Land. Die Insel war endgültig geteilt. Vierzehn Herrscher regierten in Haiti zwischen und Der Staat wurde zur Beute der herrschenden politischen Klasse.

Bauern wurden von machthungrigen Potentaten rekrutiert, um gegeneinander zu kämpfen. Dabei wurden bedenkenlos gewaltsame Methoden angewandt. Die Grundstrukturen erhielten sich über die Jahrhunderte. Von bis besetzten die Vereinigten Staaten Haiti, die Finanzverwaltung behielten sie sogar bis Grund für die Invasion war nach Angaben der Amerikaner die Wiederherstellung der öffentlichen Ordnung; kurz vorher war der Präsident Guillaume Sam ermordet worden.

Als eigentlicher Hintergrund kann die Sicherung wirtschaftlicher und geostrategischer Interessen angesehen werden. Der Panamakanal wurde nämlich eröffnet. Nach der Ansicht mancher Historiker richtete sich die Intervention gegen die deutschen Interessen in Haiti. Washington fürchtete Flottenstützpunkte des Deutschen Reiches in der Karibik.

Ein rassistischer Dünkel gegen Schwarze und Mulatten demütigte diese. Erlasse von Talaat Pascha, dem türkischen Innenminister…Echtheit ist umstritten Fälschung wird unterstellt. Wir empfehlen Ihnen, sowohl Frauen als auch Kinder den Verordnungen zu unterwerfen, die Ihnen bereits für den männlichen Teil der bekannten Personen vorgeschrieben sind, und für die Aufgaben vertrauenswürdige Beamte zu bestimmen.

September Minister des Innern Talaat. Das Recht der Armenier, auf dem Gebiet der Türkei zu leben und zu arbeiten, wird gänzlich abgeschafft. Die Regierung, die in dieser Beziehung jede Verantwortlichkeit übernimmt, hat befohlen, nicht einmal die Kinder in der Wiege zu lassen.

In einigen Provinzen hat man die Ausführung dieses Befehls gesehen. Aus uns unbekannten Gründen macht man dort Ausnahmen mit Personen, die, anstatt an den Ort ihrer Verbannung geschickt zu werden, in Aleppo belassen werden, und stellt dadurch die Regierung vor neue Schwierigkeiten. Lassen Sie, ohne Gründe anzugeben, Frauen oder Kinder, wer sie auch immer sein mögen, sogar diejenigen, die nicht gehen können, von dort abziehen, und geben Sie der Bevölkerung keine Veranlassung, sie zu verteidigen.

Die Bevölkerung setzt aus Unwissenheit ihre materiellen Interessen über ihre patriotischen Gefühle und ist nicht imstande, die hohe Politik, die, die Regierung damit verfolgt, zu würdigen.

Im Hinblick darauf, dass die anderswo im direkt verübten Unterdrückungsverhandlungen — Härte, Marschbeschleunigung, Scherereien unterwegs — dort direkt sicher gestellt werden können, halten Sie unablässig ohne Zeitverlust darauf. Das Kriegsministerium hat alle Heereskommandos benachrichtigt, dass die Etappenkommandanten sich in die Verschickung der Deportierten nicht einmischen sollen.

Benachrichtigen Sie die Beamten, die diese Angelegenheit übernehmen, dass sie ohne Furcht vor Verantwortlichkeit darauf hinwirken müssen, den wirklichen Zweck zu erreichen. Es ist bereits mitgeteilt worden, dass die Regierung auf Befehl des Djemiet beschlossen hat, alle Armenier, die in der Türkei wohnen, gänzlich auszurotten.

Ohne Rücksicht auf Frauen, Kinder und Kranke, so tragisch die Mittel der Ausrottung auch sein mögen, ist, ohne auf die Gefühle des Gewissens zu hören, ihrem Dasein ein Ende zu machen September Minister des Innern Talaat ………………………….. Wir erfahren, dass Leute aus dem Volke und Beamte sich mit armenischen Frauen verheiraten. Ich verbiete dies streng und empfehle dringend, dass die Frauen dieser Art nach ihrer Trennung in die Wüste verschickt werden.

Wir erfahren, dass die kleinen Kinder der bekannten Personen, die aus den Vilajets Sivas, Mamouret ul-Asis, Diarbekr und Erserum verschickt sind, als Waisen und weil ohne Unterstützung infolge des Todes ihrer Eltern, von muselmanischen Familien adoptiert oder als Dienstboten angenommen wurden.

November Minister des Innern Talaat. Chiffrierte Depesche des Ministers des Innern an die Präfektur von Aleppo Obgleich ein ganz besonderer Eifer für die Ausrottung der fraglichen Personen bewiesen werden sollte, erfahren wir, dass jene an verdächtige Orte, wie Syrien und Jerusalem, geschickt werden. Dergleichen Duldsamkeit ist ein unverzeihlicher Fehler.

Der Ort der Verbannung derartiger Unruhestifter ist das Nichts. Ich empfehle Ihnen, danach zu handeln. Dezember Minister des Innern Talaat ……………………. Lassen Sie gefährliche Personen dieser Art verhaften und beseitigen. Dezember Minister des Innern Talaat. Zu den Behauptungen, die Erlasse seien gefälscht, kann gesagt werden, dass trotz offenkundiger Unstimmigkeiten bei den Daten, eine Ähnlichkeit der Dokumente des Aram Andonian mit Dokumenten bei den späteren Kriegsverbrecherprozessen gegen die Jungtürken nachgewiesen wurde.

Aus einem Gespräch des amerikanischen Botschafters Henry Morgenthau sen. Die Art und Weise, wie vorgegangen würde, entspräche dem, was sie offiziell beschlossen hätten. Er sagte, ich sollte nicht glauben, über die Deportationen sei in Eile entschieden worden. Diese wären in Wirklichkeit das Ergebnis langer und gründlicher Beratung. Ich habe nicht die Absicht, Verantwortung auf Untergebene abzuschieben.

Ich beabsichtige, die Verantwortung für ausnahmslos alles zu übernehmen, was geschah. Wir sind in der Türkei wirklich die Herrscher und kein Untergebener würde bei einer Sache dieser Bedeutung wagen, ohne unsere Befehle zu handeln. Ismail Djanbolat,der Chef der Sicherheitspolizei im Innenministerium erklärte Ende Juni dem deutschen Generalkonsul Mordtmann, man habe beschlossen.

Botschafter Wangenheim meinte dazu am 7. Der Mutesharif von Musch, ein sehr enger Freund Enver Paschas, erklärte recht offen, dass sie die Armenier bei der ersten sich bietenden Gelegenheit massakrieren und die ganze Nation auslöschen würden.

Bevor die Russen anrückten, wollten sie zuerst die Armenier abschlachten und dann gegen die Russen kämpfen. Alle diese Einzelheiten zeigen so klar wie nur etwas, dass das Massaker genau geplant war. Marcher, eine dänische Missionsschwester in deutschen Diensten, hat am Der Vali hatte ihm nachdrücklich dargelegt, die Armenier in der Türkei müssten und würden ausgelöscht werden.

Das Telegramm lautete ungefähr in diesem Sinne: Es war für mich unmöglich, zu denken, dass ein ganzes Volk durch Massakers sollte vernichtet werden; das ist in der Geschichte noch niemals vorgekommen.

Was bedeutet das, ich verstehe es nicht. Ich bin nur noch 15 Tage hier, dann verlasse ich mein Amt. Ich will nicht wieder an armenischen Massakers teilnehmen, weil die Zeit kommen wird, nach dem Kriege, dass alle verantwortlichen höheren Personen ins Ausland fliehen müssen. Und dann wird man uns für diese Massaker verantwortlich machen und uns vielleicht hängen lassen. Welche Unterschrift war unter der Depesche?

Innenminister Talaat Pascha stellt in seinen posthumen Memoiren folgende Behauptungen auf: Als wir in den Weltkrieg eintraten, begannen an der Kaukasusfront im Rücken der türkischen Armee deren Zerstörungsaktivitäten. Brücken wurden gesprengt, türkische Städte und Dörfer in Brand gesteckt, unschuldige Muslime ohne Rücksicht auf Alter und Geschlecht getötet.

Sie verbreiteten in allen östlichen Provinzen Tod und Schrecken und bedrohten die rückwärtigen Verbindungen der türkischen Armee. Alle diese armenischen Banditen fanden bei den örtlichen Armeniern Unterstützung… Jede armenische Kirche diente, das wurde später entdeckt, als Munitionslager. Auf diese illoyale Weise töteten sie die Armenier mehr als Lepsius stellt in seinem Buch vi folgende Zusammenfassung der türkischen Thesen vor: Es sind die Folgenden: Das übrige, was ihm zugeschrieben wird , geht die russische Kriegsführung an.

Kommandanten englischer und französischer Schiffe setzen sich mit Armeniern der Küstenorte in Verbindung Armenier von Zeitun haben den Behörden Widerstand geleistet. Die Führer der türkischen Oppositionspartei zettelten ein Komplott an, in das vier Hintschaken verwickelt waren- Das Komplott wurde vor dem Kriege aufgedeckt. Betonung der rassischen Identität von Tataren und Türken, Verherrlichung des Patriotismus und Wiederherstelung der turanischen Gemeinschaft in den Grenzen des Nazim kurz nach den Massakern von Kilikien von Die Existenz fremder Elemente bietet einen Vorwand für europäische Interventionen.

Dies Elemente müssen mit Waffengewalt türkisiert werden. Leistungen wurden vor allem erbracht in der Landwirtschaft künstliche Bewässerung , in der Eisengewinnung und im Festungsbau, unter dem König Sarduri II. Die Armenier wurden vor Christus unter dieser griechischen Bezeichnung erstmals erwähnt. Sprachlich dominiert bei den Armeniern das indoeuropäische Element, es gibt aber auch einen Teilwortschatz aus dem Urartäischen.

Jahrhundert vor Christus erfreuten sich die Armenier gegenüber Persien einer weitgehenden Autonomie. Esmdauerte aber nicht lange, dann eroberte der römische Feldherr Lukullus 69 vor Christus die von den Armeniern besetzten Gebiete.

Überbringer des Christentums war der arsakidische Fürst Gregor Illuminator. Dieser empfing in Cäsarea die Priesterweihe undmsetzte mit brachialer Gewalt das Christentum durch. Heiden wurden verjagt, eingesperrt, gefoltert oder verbrannt. Hier entstandie erste christliche Kirche. Das armenische Königtum in West-Armenien konnte sich bis halten. In Ostarmenien blieb die Dynastie der Arschakiden bis an der Macht. Der Geschlechteradel wollte lieber unter fremder Herrschaft leben. Unter König Wramschapuh bis wurde eine neue Buchstabenschrift entwickelt.

Sechzigtausend Armenier standen zweihundertfünfzigtausend Persern gegenüber, die Niederlage bei Avarair war für Armenien damit besiegelt. Im selben Jahr blieben die Armenier dem Konzil von Chalzedon fern und vierzig Jahre später der monophysitischen Lehre treu.

Damit entwickelten sie eigene Riten und Traditionen. Jahrhundert drangen die Araber vor und töteten viele Armenier, plünderten Städte und führten viele Überlebende in die Sklaverei ab. Die adligen Armenier flohen in die Berge und konnten ihren Glauben behalten. Sie waren allerdings steuerpflichtig. Die Nakharars, so wurden die adeligen Armenier auch genannt, konnten jedoch nicht selten gegeneinander ausgespielt werden und durch Araber ersetzt werden.

Byzanz einigte sich mit Bagdad darauf, die armenische Autonomie wieder herzustellen. Seit regierten die Bagratiden sechzig Jahre lang in Freiheit und Wohlstand. Die Hauptstadt Ani wurde zum Herzen Armeniens. Sie wies 40 Tore angeblich und tausendundeine Kirche vor. Jahrhundert gab es sieben im Bruderkampf sich befindende armenische Königreiche.

Die Unabhängigkeit der Bagratiden endete Es gelang den Griechen, Armenien zu besetzen. Die Hauptstadt Ani wurde zerstört, das Land unterworfen. Jahrhundert fielen die Mongolen in Armenien ein. Das Gebiet wurde von Bergfestungen im Taurus aus bis zum Mittelmeer ausgedehnt. Bei den Kreuzfahrern trafen die Armenier auf Sympathie und umgekehrt. Byzanz verbündete sich mit den Türken gegen die nicht-orthodoxen Christen. Viele Armenier wanderten im Das Schicksal der Armenier im Osmanischen Reich.

Darstellung und Dokumente, Köln , S. Geschichte eines Völkermords, Frankfurt am Main, S. Jean Ziegler, Wir lassen sie verhungern. Für das Menschenrecht auf Nahrung, Hamburg o. In Niger gibt es nur wenig Ackerland, nur vier Prozent des Bodens sind nutzbar. Es gibt 20 Millionen Stück Vieh. Die Bewohner werden von den Auslandsschulden erdrückt. Damit wurde der Markt für die multinationalen Konzerne der Tierpharmazie geöffnet.

Der Staat hat keine Möglichkeit mehr, die Verfallsdaten von Impfstoffen und Medikamenten zu kontrollieren. Jetzt müssen die Viehzüchter in Niger die Medikamente zur Behandlung ihrer Tiere zu dem Preis kaufen, der von den multinationalen Konzernen festgesetzt ist. Viele Viehzüchter sind nicht in der Lage, diese Preise zu bezahlen, deshalb werden die Tiere krank und verenden. Bestenfalls werden die Tiere noch vor ihrem Tod zu Billigpreisen verkauft. Auch die Gesundheit der Menschen verschlechtert sich nach dem Verlust ihrer Herden.

Sie beliefen sich auf Seit Mitte der achtziger Jahre, als es eine fünfjährige Dürre zu beklagen gab, hat sich die katastrophale Entwicklung beschleunigt. Die dafür zu zahlende Gebühr an den Staat von Niger ist sehr gering.

Ein Bewässerungssystem für Niger schien nach Weltbank Analysen sinnvoll. Auf dem so gewonnenen Boden könnten jährlich drei Ernten eingebracht werden. Die Selbstversorgung an Nahrungsmitteln sei somit möglich. Der Hunger schien besiegbar. Im Jahr also vor zwölf Jahren — wurden Die Stadt Johannesburg hatte ihre Trinkwasserversorgung an einen multinationalen Konzern verkauft.

Darauf wurde der Wasserpreis massiv erhöht. Viele Bewohner der Armenviertel konnten die hohen Preise nicht bezahlen. Viele mittellose Familien waren gezwungen, sich ihr Wasser aus Bewässerungsgräben, verschmutzten Bächen oder Tümpeln zu holen.

Einige Bewohner zogen in Soweto vor das Oberste Gericht. Der Prozess wurde gewonnen. Die Stadt Johannesburg musste zulassen, das die öffentliche Trinkwasserversorgung zu bezahlbaren Preisen wieder eingeführt wurde.

Kommen wir zu Haiti. Grundnahrungsmittel ist der Reis. Anfang der 80er Jahre konnte sich Haiti mit Reis selbst versorgen. Die Bauern waren durch einen Einfuhrzoll von 30 Prozent geschützt.

Der Schutzzoll für Reis wurde von 30 auf 3 Prozent reduziert. Er ruinierte den nationalen Anbau und damit die Existenz von Hunderttausenden Reisbauern. Gleichzeitig brach der lokale Reisanbau ein- von Als sich der Weltmarktpreis von Reis verdreifachte, konnte der Staat nicht genügend Lebensmittel einführen.

Wechseln wir nach Brasilien. Dort hat das Programm, Agrotreibstoffe zu produzieren, absolute Priorität. Hier wird in erster Linie der Rohrzucker verwendet, um Bioethanol herzustellen. Ein vages Ziel besteht sogar darin, in Zukunft einmal Milliarden Liter zu exportieren. Jetzt schon werden dazu Häfen ausgebaut. Die Ausbauflächen für Zuckerrohr sollen auf 26 Millionen Hektar ausgedehnt werden.

China kann bis zwanzig Ethanolfabriken in Brasilien errichten. Zuckerrohr sei keine Nahrungspflanze, im Gegensatz zu den Amerikanern werde weder Mais noch Weizen verbrannt.

Das Argument hält Ziegler für nicht stichhaltig. Die Landwirtschaftsgrenze verlagere sich stetig. Das Zuckerrohr dringe in das Innere des kontinentalen Hochlandes vor. Die zunehmende globale Nachfrage bewirkt eine Preissteigerung der Lebensmittel.

Auf den Zuckerrohrfeldern wird nur selten der gesetzliche Mindestlohn bezahlt. Die Hersteller von Agrotreibstoffen stellen in erster Linie Wanderarbeiter ein. Häufig sterben die Schnitter und ihre Kinder an Tuberkulose und Unterernährung. Die Zahl der Landarbeiter ohne Boden beträgt 4,8 Millionen.

Wenn die Ernte im Süden beendet ist, müssen die Arbeiter 2. Auch Kinder arbeiten auf den Plantagen. Wer protestiert, wird durch einen gefügigeren Arbeiter ersetzt. Ausverkauf von Boden an multinationale Konzerne Das angeblich marxistische Äthiopien ist hier ein beachtliches Negativbeispiel. Bis haben auch ausländische Investoren neben über 8. Mächtigster Agarinvestor ist der saudische Multimilliardär Al- Ahmoudi. Er will noch zusätzlich Früher lebten auf seinen Ländereien Kleinbauernfamilien aus dem Volk der Nuer, die mit Waffengewalt vertrieben wurden.

Der Konzern erhielt die Konzession ohne finanzielle Gegenleistung für 99 Jahre. Geplant war die Herstellung von Bioethanol. Auch dort soll Zuckerrohr für die Nutzung von Bioethanol angebaut werden, ein Ausbau auf Der Vertrag wurde mit der Regierung in Freetown geschlossen, die betroffenen Bauern wissen nichts von ihrem Schicksal. Gegenwärtig beschäftigt das Unternehmen fünfzig Personen zur Beaufsichtigung der Zuckerrohrsprossen und des Manioks.

Der Tageslohn beträgt umgerechnet 1,8 Euro. Sie bringen die dem Lebensmittelanbau dienenden Flächen zum Schrumpfen, sie vernichten die bäuerlichen Familienbetriebe und verstärken den Hunger in der Welt.

Nach Schätzung der Weltbank sind seit Anfang zusätzlich mindestens 62 Millionen Menschen in das Heer der Unterernährten abgesunken.

Heiner Flassbeck meint dazu: Die restlichen 98 Prozent werden vor dem Fälligkeitsdatum weiterverkauft. Wer mit einer Partie Weizen oder Reis, einer Anzahl Hektoliter Öl etc, handle, müsse gehalten sein, die vereinbarte Ware auch zu liefern. Aktivitäten, die das Verbot der Spekulation mit Grundnahrungsmittel zum Ziel haben: Die Linkspartei in Spanien brachte im Mai einen Gesetzentwurf ein, in dem das Verbot der Börsenspekulation auf Grundnahrungsmittel gefordert wird.

Die Jungsozialisten der Schweiz beschlossen ebenfalls im Mai eine Volksinitiative mit dem Ziel, das Verbot der Börsenspekulation auf Grundnahrungsmittel in die Bundesverfassung aufzunehmen. Die Lage der Ernährung in einem Land, das seit Jahrzehnten planwirtschaftlich funktioniert: Sechs der vierundzwanzig Millionen Nordkoreaner sind stark unterernährt.

Zwischen und sind zwei Millionen Menschen den verschiedenen Hungersnöten zum Opfer gefallen. Anfang gab es riesige Überschwemmungen, die die Reisfelder verwüsteten, die Maul- und Klauenseuche hat den Viehbestand reduziert. In Umerziehungslagern gibt es mehr als An Mangelernährung sterben in den Lagern 40 Prozent der Häftlinge. Dort wurden jährlich Millionen Liter Milch verbraucht. Für die Kleinbauern hatte das die Auswirkung, dass ihre Milchproduktion in fünf Jahren von 2,5 Millionen auf Grund dafür waren die Milchsubventionen der EU, die Milchpulverimporte aus ihr stiegen von 1.

Dies hatte die Weltbank zur Voraussetzung für einen Kredit gemacht. Viele einheimische Bauern in Jamaika zwingen diese Subventionen zum Aufgeben. Von Hähnchenzüchtern in Ghana, die aufgeben mussten, nachdem tiefgefrorene Hähnchenschenkel und -flügel aus der EU den Markt überschwemmten und ihre Preise unterboten. Die frühere Textilindustrie ganz Afrikas sei gezielt kaputt gemacht worden, ist er überzeugt, durch den Verkauf von Textilien, die hier bei Altkleidersammlungen eingesammelt werden.

Es sei eine Frechheit, dass sich das Rote Kreuz, für fünf Cent pro Kilogramm, für die kommerzielle Sammlung über die Altkleidercontainer einspannen lasse, meinte der Referent. Gegenwärtige Preisentwicklung nach Einschätzung der Weltbank: Massenvernichtung in der Dritten Welt, München Um das zu erreichen, investieren die Fonds zum Beispiel in die dem Index zugrunde liegenden Wertpapiere im gleichen. Für das Menschenrecht auf Nahrung,. Eine Milliarde Menschen sind aktuell von Hunger und Tod bedroht, und die Angst vor der Armut hat längst Schichten in den westlichen Industrieländern erreicht, die sich lange auf der sicheren Seite eines Wohlstandes wähnten, der sich schon immer auf dem Rücken der Ärmsten aufbaute.

Ein Anstieg um einen Prozentpunkt der durchschnittlichen Lebensmittelpreise bedeutet, dass 16 Millionen diese Preise nicht mehr bezahlen können, so die Autorin. Wie die Weltbank meint, verursachten in Afrika die erhöhten Preise für Nahrungsmittel, dass 30 Millionen Menschen zusätzlich in starke Armut gestürzt wurden.

Am stärksten traf es Somalia, wo bis Ende über drei Millionen Menschen Lebensmittelhilfe brauchten. Sie haben es aber nicht geschafft, ein Tausendstel dieser Summe für die Ärmsten der Welt bereitzustellen, die angesichts der Ernährungskrise dringend Hilfe gebraucht hätten.

Man kann davon ausgehen, dass sie für den Anstieg der Lebensmittelpreise mit verantwortlich sind. Ein renommiertes Institut geht davon aus, dass 30 Prozent des globalen Anstieges von Lebensmittel-preisen aus ihrem Vorhandensein resultiert. Bis soll der Anteil auf ein Drittel anwachsen. Eine weitere Dimension von Biotreibstoffen lässt sich in Borneo Indonesien nachweisen.

Dort werden Urwälder planiert, um riesigen Palmölplantagen Platz zu machen. Zeitgleich verschwinden die Anbauflächen für Lebensmittel. Der Palmölverbrauch hat sich weltweit verdoppelt. Bislang wurden Margarine oder auch Lippenstifte daraus gewonnen, jetzt ist es Biosprit. Bemerkenswert ist, dass auf den 23 Millionen Hektar Land, auf denen in Brasilien Zuckerrohr für Bioethanol angebaut wird, Nahrungsmittel für eine vegetarische Ernährung von bis zu Millionen Menschen angebaut werden könnten.

Paul Krugmann meint zum Thema Biotreibstoff als Nobelpreisträger: Förderungen und Steueranreize für ihren Einsatz sind ein wesentlicher Faktor, der zur Nahrungsmittelkrise beiträgt. Oder man könnte es auch so sagen: Man lässt Menschen in Afrika hungern, damit amerikanische Politiker in den Bundesstaaten mit einem hohen Anteil von Farmern ihre Wähler hofieren können.

Nehmen wir das Beispiel Mauretanien , um das Problem der Unterernährung zu erläutern. Zahlreiche Exportländer schränkten zum Schutz ihrer eigenen Konsumenten die Ausfuhren von Getreide und Mais deutlich ein.

Daraufhin waren Importländer wie Mauretanien mit erheblichen Mehrkosten konfrontiert. Das Land lebt vom Verkauf von Fischereilizenzen. Ein Drittel des Bruttoinlandsproduktes wird dadurch erwirtschaftet.

Der Fang gelangt tiefgefroren in die Verbraucherländer. Die hochwertigen Fische verschwinden, die Sardinen bleiben. Was schlägt Petra Ramsauer als Lösungsmöglichkeit vor? Spekulation und die damit verbundene Finanzakrobatik ist ein wesentlicher Faktor der Preissteigerung von Lebensmitteln geworden.

Finanzspekulation die Einführung einer minimalen Transaktionssteuer vorgeschlagen, Tobin Tax genannt. Würde lediglich ein geringer Prozentsatz von 0,5 Prozent aller Kapitalflüsse besteuert, brächte dies jährlich Milliarden Euro… Ein Verbot des Börsenhandels mit Agrarprodukten ist unrealistisch.

Allerdings muss bei Spekulationsgeschäften das Regelwerk von Rechtsstaatlichkeit und Demokratie greifen. FAO — Generaldirektor Jacques Diouf hofft angesichts der Krise auf einen Impuls für eine neue Ordnung der weltweiten Agrarproduktion mit dem Schwerpunkt auf dem Menschenrecht auf Nahrung, das längst völkerrechtlich verankert ist.

Dezember ein Zusatzprotokoll zu diesem Sozialpakt verabschiedet. Damit soll Opfern von Verletzungen sozialer Menschenrechte, wenn ihnen die Lebensgrundlage gewaltsam entzogen wurde und sie sich nicht ernähren können, die Möglichkeit eingeräumt werden, bei der UNO Beschwerde einzulegen. Mit der Einklagbarkeit ist ein erster Schritt getan. Nun geht es darum, die Durchsetzbarkeit dieses fundamentalen Menschenrechtes auch zu gewährleisten.

Wäre es nicht sinnvoller, zu fordern: Und zwar in fünf Bereiche: Investitionen in die Produktivitätssteigerung in den abgelegenen Dörfern der weniger entwickelten Welt, in die Bewahrung natürlicher Ressourcen, in den Aufbau der Infrastruktur und der Märkte, in die Ausbildung der lokalen Bauern und auch in den Aufbau von Nothilfeprogrammen.

Es stellt sich auch die Frage, ob die industrielle — sehr energieintensive — Form der Landwirtschaft angesichts der schwindenden Energieressourcen in der Lage sein wird, den zu erwartenden Nachfrageanstieg bewältigen zu können. Ertragssteigerungen von Prozent konnten dort verbucht werden, indem Felder mit naturbelassenen Methoden bestellt wurden… Durch den Einsatz traditioneller Methoden schritt die Bodenerosion weniger stark voran, gleichzeitig verringerte sich das Sinken des Grundwasserspiegels.

Pflanzliche ökologische Erzeugnisse verursachen um ein Viertel weniger Treibhausgas — Emissionen als konventionell hergestellte Produkte.. Die neue Regelung Nachfolgeprotokoll des Kyoto-Abkommens muss Armutsbekämpfung und Klimaschutz verknüpfen…Eine Möglichkeit wäre es, den Erlös aus dem Handel mit Verschmutzungsrechten zum Teil direkt für die Finanzierung der Millenniumsziele zu verwenden.

Würden die Verschmutzungsrechte global gehandelt, würde das bis zu Milliarden Euro bringen. Umso mehr zeigt sich, wie verrückt und dekadent unsere Welt geworden ist. Es ist so banal. Dies wieder und wieder festzustellen, doch die Folgen dieser Ungleichheit sind tödlich. Für 5 Millionen Kinder pro Jahr. Der dritte Kanzler der Bundesrepublik, Kurt Georg Kiesinger, war bei seiner Wahl umstritten wegen seiner nationalsozialistischen Vergangenheit.

Geboren wurde er in Ebingen in Schwaben. Das Abitur holte er an einem Stuttgarter Gymnasiun nach. Damals entstand sein Plan, in den diplomatischen Dienst einzutreten. Er studierte dort zunächst Neuphilologie, später Jura. Über die Motive seines Eintrittes meinte Kiesinger: Dem widerspricht, dass er von entscheidender Stelle für würdig befunden wurde, in leitender Funktion im Auswärtigen Amt tätig zu sein. Übertragen wurden ihm die Referate:. In fast fünfjähriger Tätigkeit gingen tausende Dokumente mit nationalsozialistischem Inhalt durch seine Hände.

Eine Woche später verlautet in einem Protokoll über eine abermalige Beratung folgendes: Hierzu soll Ministervorlage gemacht werden.

Nach der Kapitulation Frankreichs wurde eine Reise nach Frankreich geplant. Unter der Regie von Kurt Georg Kiesinger stand am Trinkt kein Wasser, die Engländer haben ein fast unglaubliches Vorhaben ausgeführt. Beamte des englischen Geheimdienstes haben den Marathon-See von der Nordostseite her mit Typhusbazillen infiziert, um den Deutschen einen englischen Empfang zu bereiten.

Er war eine gewissenhafte Arbeitskraft. Die Mitgliedschaft wuchs in den Jahren von bis von Christian Schauer, März Plebiszitäre Elemente folgten dem Vorbild der Schweizer Bundesverfassung von Dem Reichspräsidenten oblag es, sich direkt an das Volk zu wenden. Er konnte nach Art. Davon wurde ebenso wenig Gebrauch gemacht wie von einer zweiten Möglichkeit.

Im Falle von Meinungsverschiedenheiten zwischen Reichstag und Reichsrat über ein Gesetz konnte der Reichspräsident durch Volksentscheid die Staatsbürger als Schiedsrichter anrufen. Mehr reales Gewicht bekam ein Passus Art. An dieser Hürde scheiterte der Volksentscheid vom Es ging um die Beschaffung von Land und Arbeit für Kleinbauern.

Der erste Versuch wurde mangels Geld eingestellt, der zweite scheiterte juristisch. Die Regierung reagierte auf die Initiativen nicht ausreichend, was zum Vertrauensverlust der Bauern und Landarbeiter beitrug. Die Volksbegehren sollten dem kleinen Sparer Inflationsausgleich verschaffen. Die Marine plante, von an pro Jahr vier sogenannte Panzerkreuzer zu bauen. Die sozialdemokratischen Minister stimmten später dann doch für das Projekt, was bei der Basis einen Sturm der Entrüstung auslöste und ein eher zeitloses Beispiel für den Opportunismus der SPD darstellt.

Das Volksbegehren gegen den Panzerkreuzerbau scheiterte damit. Bei Abstimmungen sich als Kommunist zu erkennen zu geben, war in manchen Gegenden Deutschlands mit viel Mut verbunden. Rate für den Panzerkreuzer ab. Ein Plebiszit, durchexerziert nach parlamentarischen Regeln, kann nicht funktionieren. Es erreichte nur knapp die Prozent-Hürde. Nur 13,8 Prozent der wahlberechtigten Bevölkerung stimmte gegen den Young-Plan, obwohl damals etwa 23 Prozent der Bürger die Rechtsparteien wählten.

Sein modernes Unternehmen Windau produziert heute mit über Mitarbeitern mehr als Produkte und erwirtschaftet einen Umsatz von etwa 75 Millionen Euro. Zwei spannende Presseartikel über den Jubilar vom 7.

Auch in diesem Jahr initiiert Windau eine Weihnachtsspendenaktion für ein zentrales Projekt der Kindernothilfe e. Zudem fehlt es den Familien häufig an Geld, die Kosten für eine Schulausbildung zu tragen. Damit werden Zukunftsperpektiven allzu oft zunichte gemacht. In Zusammenarbeit mit der Community, den Familien und den Schulen sollen die Kinder sicher aufwachsen.

Windau und die Kindernothilfe freuen sich auf Spenden, die dieses wichtige Projekt unterstützen und den Mädchen in Äthiopien zugute kommen. Der Wurst- und Schinkenspezialist Windau setzt zunehmend auch auf vegetarische und vegane Produkte und öffnet sich daher auch Medien.

Kurz- bis mittelfristig soll der Anteil auf acht bis zehn Prozent steigen, was ungefähr dem Anteil der Deutschen, die sich vegetarisch oder vegan ernähren, an der Gesamtbevölkerung entspricht. Für den eingegangenen Spendenbetrag von insgesamt 2. Windau freut sich, den Betrag auf 6. Die Spende kommt den Kinderarbeitern aus den Minen von Potosi, ein Bergbauzentrum in den bolivianischen Anden, zugute.

Fallende Rohstoffpreise und die nationale Wirtschaftskrise führen jedoch dazu, dass seit Jahren das Einkommen der Arbeiter sinkt. Damit die Familien überleben können, müssen die Kinder mitarbeiten. Informative und attraktive Bezeichnungen für vegetarische Fleischalternativen weiterhin und rechtssicher ermöglichen! Zum Presseartikel in der Neuen Westfälischen vom Weiterbildung war stets ein Thema. Nach bestandener Meisterprüfung in bildete er sich kontinuierlich weiter und erlangte den Fleischtechniker-Abschluss in Kulmbach.

Mit dieser Qualifikation bewarb er sich erfolgreich bei der Windau GmbH. Als Betriebsleiter mit 25 Mitarbeitern sorgte der Harsewinkeler im damaligen Betrieb - mit knapp 10 Mio. DM Jahresumsatz — für einen reibungslosen Betriebsablauf auf 1. Heute nach 36 Jahren produziert das Unternehmen mehr als So erhältst Du ohne Identitätsnachweis ein anonymes, im diskreten Ausland registriertes Handy Hypnose Tricks für Insider: DIE Anleitung im Internet!

Mit dieser Software und auf diesen Seiten findest du alles über jeden heraus Die besten Sicherheitsprogramme des Internet Wo sind meine Wertsachen wirklich sicher und wo nicht?

So kündigst Du Verträge richtig und kommst aus fallen Verträgen wieder heraus So nutz Du die neuste Codierungstechnologie, um Deine Computerdaten diskret zu verschlüsseln, und sie dann in einer unschuldigen Graphik zu verstecken.

So sicherst Du dir deine maximale Rente schon viel früher Die unbekanntesten genialsten Programme im Internet. Und viele weitere Geheime Internet-Quellen. Wie Sie sich als Makler selbstständig machen und warum Sie so im Ausland immer Geld verdienen können welcher Trick eine Lizenz überflüssig macht Mit dem Mimik-Professor ab sofort jeden durchschauen: Die Indizien der Lügen Auswandern in mein Traumland!: Für alle, die Deutschland verlassen möchten.

Jobs, Aussichten und Chancen für den Neustart. Studentenausweis spart bares Geld auch für Nicht-Studenten Vermögen retten durch Edel-Metall - einfach und sicher Geld investieren. So frisierst Du Deinen Lebenslauf Wie ich mein Haus, meine Wohnung bestmöglich und erfolgreich verkaufe Suchanfragen anonymisieren, es kann kein Nutzerprofil über Dich angelegt werden Eine Elite Schule macht Millionäre: Alles über die Millionärs-Schulung in der Schweiz Du bist kein brillanter Redner?

Macht nichts, mit diesen einfachen Übungen wirst du es sein Wie man es anstellt spurlos zu verschwinden und ein neues Leben zu beginnen Und noch vieles mehr! Wie Du ein Haus zum halben Preis erwerben kannst. Die genialen Tricks eines Immobilienmaklers. Sich straffrei bürokratischem Zwang und Pflichtübungen widersetzen, wie z. So entziehst Du dir dem Bürokratenwohlwollen und die Beamtenwillkür. So sabotierst Du jede Internet-Datenbank und gibst nie mehr deine persönlichen Infos frei Wie Du Dir spezielle Denkmuster aneignest, um profitable Gelegenheiten zu erkennen und für dich zu nutzen In welche Währungen Du sicher investieren solltest und wie das am einfachsten funktioniert.

So wirst Du Millionär. Wo heute die Gefahren bei Immobilien liegen So verkehrst Du in den richtigen Kreisen und bekommst Freunde in hohen Positionen und wirst Millionär.

Wie Du mit Immobilien in der Zwangsversteigerung einen richtiges Investment startest und damit Millionär werden Wie man übers Internet mit beinahe der ganzen Welt gratis telefonieren kann Ultimative Tipps für den Gebrauchtwagenkauf und damit Geld im Internet verdienen.

Wie Du ab sofort jeden Lügner durchschaust Reich werden bei der nächsten Wirtschaftskrise: Wie Du an der nächsten Finanzkrise mitverdienst. Schnell Geld verdienen im Internet. Wie Du Radarfallen entkommst, bzw. Wie Du im Internet surfst ohne verräterische spuren zu hinterlassen Fast kostenlos krankenversichert mit dem England-Trick So bringst Du jedem dazu Dir Geld zu leihen. So bekommst Du Macht über Medien. So löst du all Deine Schuldenprobleme für immer.

So bekommst Du den besten Arbeitsplatz den du lieben wirst. Das kannst du jetzt auch. So bekommt deine Firma kostenlose PR in den Medien. Mit diesen Simplen Methoden, die nur Grossunternehmer kennen, kannst auch du die Medien kontrollieren Du willst ein neues Unternehmen gründen? Die 5 geheimen Wege zur Schaffung neuer Marktfähiger Geschäftsideen.