Die Zukunft der Arbeit


Der Anteil derer, welcher in der Landwirtschaft arbeitet ging stetig zurück. Doch was unterscheidet diese 4 industrielle Revolution von all ihren Vorgängern. Bisher ging mit jeder Industriellen Revolution langfristig ein Zuwachs an Wohlstand einher.

Die Gefahr besteht, dass für die Beschäftigten Freizeit weniger planbar wird. Dazu braucht es neue gesellschaftliche Denkmuster und nicht zuletzt ein neues Verständnis von Arbeit.

Die Jobs der Zukunft

Und mit der sogenannten Industrie , der Vernetzung der Produktion, steht schon die nächste Veränderung an. Arbeitsmarktforscher haben einen Blick in die Zukunft geworfen. So sieht nach ihren.

Die sieben wichtigsten Ziele, die eine Investition in den digitalen Arbeitsplatz der Zukunft heute antreiben, sind:. Jedes dieser Ziele wurde in der Vergangenheit schon oftmals an verschiedenen Stellen und mit unterschiedlichen Vorzeichen in Unternehmen versucht. Heute kann es sich kein Unternehmen mehr leisten, diese Bewegung zu ignorieren. Der Weg zum digitalen Arbeitsplatz ist dabei nur eine natürliche Verlängerung.

Wir gehen davon aus, dass in den nächsten Jahren 25 prozent aller Unternehmen, die heute eine Führungsposition in ihrer Branche einnehmen, durch ein Verfehlen dieser Zielsetzung ihre Position verlieren werden. Ob Entscheider in Unternehmen den digitalen Arbeitsplatz als ein Projekt sehen, in dem in kleinen Gruppen mehr Autonomie und Freiheit geübt wird, um damit die Kreativität und Innovationskraft zu verstärken, oder ob sie einen holistischen Ansatz für das ganze Unternehmen wählen: Beide können zum Erfolg führen, wenn es ein gemeinsames und vor allem deutlich definiertes Ziel gibt.

Der digitale Arbeitsplatz der Zukunft ist keine Revolution, sondern ein Zusammenführen von vielen einzelnen Wünschen und Zielsetzungen in einem Unternehmen, die bereits jetzt bestehen. Aktuelle Artikel im Überblick: Datum von Dateien und Ordnern in Windows manipulieren Windows Ultimative Leistung in Windows 10 aktivieren Turbo für Windows. Frisch aus der Whitepaper-Datenbank: Aktuelle Events im Überblick: Outsourcen ohne vom Provider abhängig zu werden Sourcing Day, Wie sich Geschäftsprozesse erfolgreich outsourcen lassen Sourcing Day Aktuelle Webcasts im Überblick: Anzeige Intelligent Edge Webcast.

Anzeige Data Center als Innovationsbeschleuniger Webcast. Datenprobleme adieu Compliant mit Data Fabric. Veränderte Anforderungen Gearbeitet wird mittlerweile bekanntlich nicht mehr nur im Büro. Für qualifizierte Arbeitnehmer sind die Berufsaussichten in Deutschland besonders gut. Nach Berechnungen der Stiftung wird die Zahl der Vollerwerbsarbeitsplätze bis im Vergleich zu um 1,7 Millionen zunehmen.

Profitieren werden vor allem die qualifizierten Arbeitskräfte in den Boombranchen. Besonders zukunftsfest seien auch die Arbeitsplätze von Kaufleuten in der Datenverarbeitung, im Speditions- und Rechnungswesen, im Fremdenverkehr oder der Werbung , meinen die Autoren der Studie.

Besonders gefragt aber werden der Studie zufolge in zehn Jahren Akademiker sein: Die besten Aussichten haben demnach Absolventen der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Ingenieure, Erziehungswissenschaftler, Mathematiker, Juristen, Maschinenbauer und Naturwissenschaftler. Hier können Sie selbst Artikel verfassen: Im Interesse unserer User behalten wir uns vor, jeden Beitrag vor der Veröffentlichung zu prüfen.

Deutschland braucht sich nicht wundern, wenn die hochqualifizierten Kräfte in das Ausland abziehen. Lieber holt man sich billige Arbeitskräfte aus dem Ausland, anstatt das eigene Volk zu entlasten und zu fördern. Ich bin nicht bereit nach Abschluss meines Studiums in Deutschland zu arbeiten, es gibt Länder die meine Arbeit mehr zu schätzen wissen, nicht nur finanziell! Warum sollen Gutverdiener eigentlich immer noch mehr einzahlen?

Das sind auch Bürger mit Rechten. Die haben jahrelang studiert und arbeiten dann täglich 10Stunden. Aber vom Lohn will man ihnen möglichst wenig lassen. Die hier genannten sind alles Berufe am unteren Ende einer Gehaltsskala anzusiedeln. Der Aushilfkellner im gastrnomisch "boomenden" Berlin ca. Schöne Aussichten also für die Zukunft. Ähnliches gilt für akademische Berufsanfänger und arbeitslose Studierte ebenfalls schon jetzt.

Als ob niemand ahnen konnte, dass durch Tagelöhner auch die ins Sozialsystem eingezahlten Beträge zurück gingen. Wir können froh sein, dass es Menschen gibt, die sehr viel verdienen und demzufolge viel ins Sozialsystem einzahlen können. Leider gehen diese Menschen bald in Rente bzw. Die Menschen mit einem Jahresgehalt von weit mehr als