Die besten Investmentfonds: Geheimnisse der Profi-Anleger


Der deutsche Aktien­index Dax wird Ein passender Anlass, ausführ­lich über den deutschen Aktienmarkt und seine Anlage­möglich­keiten zu berichten.

Hat das einen Grund oder habe ich etwas verpasst? Philipp, ich kann keine Ausblicke geben. Diese Angabe gilt nur für die Auftragserteilung über deka.

Englische Aktien-Abkürzungen

Ich kaufe tolle Aktien und halte sie durch bis zur Rente. Ich denke gar nicht ans Verkaufen. Sollte eine Aktie mal abstürzen, behalte ich die.

Kurz zusammengefasst hängt es also von zwei Dingen ab: Ich finde deinen Ölinvestmentanteil sehr hoch. Bin gespannt ob das aufgeht.

Der Fracking Boom könnte erst so richtig losgehen. Ich halte es für sehr unwahrscheinlich, dass ein Boom bei einem bestimmten Gut in ein sinkendes Preisniveau für dieses Gut hinein entsteht.

Ein sinkender Verkaufspreis reduziert mittelfristig eher das Angebot. Die Deutsche Bank hatte im Oktober wo der ölpreis noch nicht ganz so tief war ein Kursziel von 16 ausgegeben. In US Dollar wohlgemerkt. Und sie scheinen echt damit Recht zu behalten.

Grundsätzlich bin ich deiner Meinung, öl wird weiterhin relevant bleiben. Nur über den ölpreis scheinen unsere meinungen auseinender zu gehen. Ich finde einen Ölpreis ab 80 usdollar wird es kaum noch geben. Die range wird sich meiner Meinung nach in zukunft zwischen 50 und 80 Dollar bewegen. Es hängt zwar auch von der Quelle ab, die man liest, aber in den 50er und 60er Niederungen gibt es mit Sicherheit kaum mehr nennenswerte Ölfelder, die inklusive Transport, Lagerung, Verkaufskosten, Administration, etc.

All diese Nebenkosten sind in den letzten Jahren sicherlich nicht geringer geworden. Der obrige Link beinhaltend ein paar anregende Thesen eines Forumsteilnehmers. Ich halte es ebenfalls für ein Märchen dass man unter 80 Dollar keine ausreichende Weltversorgung sicherstellen kann. Aber das hatte ich schon angemerkt. Es mag schon sein, dass die bekannten Reserven an Umfang zugenommen haben. Was aber kostet es, diese Reserven aus dem Boden zu holen, darauf vergisst der Autor des Forumsbeitrages meines Erachtens.

Viele dieser Ölfelder sind in Tiefseegebieten, die zu diesen Preisen mit hundert prozentiger Sicherheit nicht angezapft werden. Wenn das nicht verdient wird und das tut es meiner Meinung nach bei diesen Preisen nicht , wird das Angebot wieder sinken. Wieviele Ölunternehmen haben in den letzten Quartalen wirklich fette Gewinne berichtet?

Kaum eines… gleichzeitig sind aber die Capex deutlich gestiegen. Die müssen jetzt gekürzt werden und das führt eben zu einer Drosselung des Fördervolumens. Im Grunde genommen interessiert uns ja der Ölpreis nicht. Wichtig ist die Marge von effektiven Förderkosten zu Ölpreis. Du tust ja gerade so als wäre es positiv wenn die Förderkosten hoch sind. Was schätzt du den Mindestpreis bei dem Transocean noch gewinnbringend wirtschaften kann? Das kann man meiner Ansicht nach bei Transocean so pauschal nicht sagen.

Bei welchem Preis es Probleme gäbe, die nicht mehr lösbar sind, kann ich Dir nicht beantworten. Da die Transocean aber sehr viele Bohrschiffe hat, die zwar noch in Verwendung, aber schon abgeschrieben sind, bin ich der Meinung, dass sie noch einiges an Kapazität zurückfahren können, ohne dass sich die Finanzkennzahlen signifikant verschlechtern. Natürlich interessiert mich, was mit dem Ölpreis per se passiert, weil seine Entwicklung dem gesamten Markt die zukünftige Richtung vorgibt.

Interessant und auch nicht abwägig. Die Anlaufkosten waren hoch. Wenn es einmal läuft scheint man wirklich preiswert fördern zu können. Zumindest scheint es mir günstiger als Tiefseebohrungen.

Die Reseveren scheinen auch üppig. Jetzt in öl investiert zu sein scheint mir riskant. Ich glaube du solltest deine Strategie überdenken. Ich habe es auch und werde derzeit nicht in Transocean investieren. Was mir nur nicht gefällt, ist erstens die Schätzung hinsichtlich der free cashflows, die angeblich in den nächsten Jahr positiv werden: Das bedeutet, dass meiner Meinung nach die Cashflow-Schätzung zu optimistisch ist und eher kein free cashflow nächstes oder übernächstes Jahr zustande kommt.

Zweitens frage ich mich, ob die nicht — wie so manch ein Unternehmen — die Zinsen in den Finanzierungscashflow legen, damit es besser aussieht. Abgesehen davon muss Geld zur Schuldentilgung angespart werden — oder glauben die, dass sie ihre enormen Schuldenberge immer fremd refinanzieren können, wenn die Zinsen mal steigen?

Und wie schon gesagt: Last but not least: Selbst die Saudis brauchen einen deutlich höheren Preis, um ihr Budget auszugleichen. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass die im vollen Wissen um die Tatsache, dass sie endliche Resourcen haben und danach völlig auf Tourismus und ihre Kriegskasse angewiesen sind, eben diese Kriegskasse jetzt völlig verballern.

Davon sind wir vorerst aber weit entfernt, selbst wenn ich jetzt mittlerweile damit rechne, dass beispielsweise Apache im Gesamtjahr deutliche Abschreibungen auf ihre Reserven vornehmen müssen.

Bei der OMV, deren finanzielle Stabilität ich aufgrund der umfangreicheren Unterlagen und der Kenntnis des Unternehmens besser einschätzen kann, bin ich gerade am Überprüfen, ob die Zeit für einen Zukauf reif wäre, habe aber noch keine Entscheidung gefällt.

Diese Betrachtung kann ich bei Transocean nicht machen, von daher kann ich die finanzielle Stabilität bei der OMV besser einschätzen. Thomas Barl has bought Transocean at 22,6 Euro. There is another fact, which you can derive by considering your posting: Koinegg is much smarter than Mr. Hör auf zu spammen, sonst muss ich den Filter enger ziehen. Der Meinung, dass die Transocean die Dividende zugunsten der Schuldentilgung streichen sollte, bin ich auch. Ich erwarte mir von dem OPEC-Treffen noch nicht so viel, ehrlich gesagt wäre eine sofortige Förderkürzung eine wenngleich positive Überraschung.

Es kann schon ein oder zwei Jahre dauern, dann ist der Markt aber von sich aus bereinigt. Man schaue sich mal die Bilanzen von Unternehmen wie Continental Res. Ich denke nicht, dass die länger als ein oder maximal zwei Jahre bei diesen Preisen überleben, alle ihre Schulden bedienen und gleichzeitig die Produktion noch ausweiten können.

Das wäre aber notwendig, damit sich ein Szenario mit Ölpreisen von 50 bis 80 USD über einen Zeitraum von vier oder mehr Jahren wirklich ausgehen könnte. Wäre für ein langfristiges Invest interessant. Ich habe sie auf meine watchlist gesetzt und werde mich demnächst mal mit ihnen auseinandersetzen. Die Entwicklung der wichtigsten Geschäftskennzahlen sieht ja sehr vielversprechend aus und deutet zumindest auf den ersten Blick auf ein qualitativ hochwertiges Unternehmen hin.

Falls Du die Init meinst, die habe ich mittlerweile schon in einem Artikel behandelt: Hallo Daniel, auch wenn es eine kleinere Position ist, wollte ich einmal fragen weshalb du die Deutsche Balaton AG aufgenommen hast?

Sowohl Ming le Sports als auch Ultrasonic sind chinesische Unternehmen an deutschen Börsen welche nicht ganz einwandfrei geführt wurden. Falls du dich dagegen entscheidest würde ich mich sehr über eine Darlegung deiner Gründe freuen. Es wäre ebenfalls schön wenn du meine Punkte hierbei berücksichtigen könntest.

Hallo nochmal, hab gerade gesehen das du ja sogar selbst einen Artikel über die Ultrasonic verfasst hast. Das macht mich doch gleich noch gespannter auf deine Antwort.

Der erste Grund, warum ich die Balaton halte, ist surprise, surprise die Tatsache, dass sie billig und extrem gut finanziert sind. Aus einer Liste aller Investments der analysierten Fonds Datenquelle: Morningstar wurden diese Unternehmen gezielt herausgefiltert. Um die Fonds miteinander vergleichbar zu machen, wurde das investierte Kapital für jeden Fonds durch das gesamte Fondsvolumen dividiert.

In der Tabelle werden jene Fonds gekennzeichnet, die im untersuchten Fonds-Sample überdurchschnittlich dunkel-rot , durchschnittlich orange und unterdurchschnittlich gelb in Kohle bzw. Atomkraft ist eine hochriskante Alternative zu erneuerbaren Energien. Von den untersuchten Fonds waren zum Zeitpunkt der Untersuchung 37 atomfrei. Unfälle wie jene in den Atomkraftwerken Fukushima und Tschernobyl verdeutlichen die Gefahr, die von Nuklearenergie ausgeht. Heute gibt es 14 aktive Atomkraftwerke rund um Österreich.

Alle diese Kraftwerke befinden sich deutlich näher an der österreichischen Grenze als Tschernobyl. Immer wieder kommt es in diesen Kraftwerken zu Zwischenfällen vgl.

Global , siehe Quellen. IG Windkraft, siehe Quellen. Fonds investieren unter anderem in Anleihen und Aktien von Unternehmen, die Kernenergie produzieren z. Morningstar wurden diese Unternehmen herausgefiltert. In der Tabelle werden jene Fonds gekennzeichnet, die im untersuchten Fonds-Sample überdurchschnittlich dunkel-rot , durchschnittlich orange und unterdurchschnittlich gelb in Kernenergie investieren.

Obwohl uns in Österreich die Waffenthematik meist nicht direkt betrifft, sind wir über unsere Investments in Fonds dennoch daran beteiligt. Jeder Anleger und jede Anlegerin sollte die Möglichkeit haben zu erfahren, ob sein bzw. Von den untersuchten Fonds waren zum Zeitpunkt der Untersuchung 62 frei von Waffen und Rüstungsgütern. Neben ökologischen, sind auch soziale und ethische Standards vielen Anlegern wichtig.

Derzeit befinden sich weltweit Millionen Waffen im Umlauf, viele davon in den Händen von Terroristen und diktatorischen Regimen. In den meisten bewaffneten Konflikten sind hauptsächlich Zivilisten die Leidtragenden vgl. Amnesty International, siehe Quellen.

Selbst bei vollautomatischen Waffen ist es nicht selbstverständlich, dass der Zugang auf das Militär beschränkt ist wie aktuelle Ereignisse in den USA zeigen vgl. Fonds investieren unter anderem in Anleihen und Aktien von Unternehmen, die Rüstungsgüter produzieren und Dienstleistungen speziell für das Militär anbieten z.

In der Tabelle werden jene Fonds gekennzeichnet, die im untersuchten Fonds-Sample überdurchschnittlich dunkel-rot , durchschnittlich orange und unterdurchschnittlich gelb in die Rüstungsindustrie investieren. Die Tabelle lässt sich nach Deinen Präferenzen Spalten sortieren.

Über diese Umfrage kannst Du unsere nächste Analyse mitgestalten. Deine Angaben werden anonymisiert gespeichert. Du erhältst den gesamten Report und Updates sobald ein neuer Report oder neue Analysen da sind.

Marktbericht Nachhaltige Geldanlagen S. Ertrags- und Risikokennzahlen zur Verfügung gestellt von Green Alpha: Fondszusammensetzungen mit freundlicher Genehmigung von Morningstar: Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.