Steuern 2018: Wenn sie fällig sind, wie online und mehr


In nur 15 Minuten Steuererklärung online abgeben – kostenlose Berechnung der Rückerstattung - durchschnittliche gibt es Euro zurück.

Für Steuerlaien ist das Programm aber tatsächlich wie die Studie oben belegt der Horror. Sofort starten Schneller und einfacher geht's nicht!

Allgemeine Informationen zu Cookies

Ja, ich muss eine Einkommensteuererklärung einreichen. Ich weiß es noch nicht genau. Ich werde mich vorher erkundigen, ob sich eine Einkommensteuererklärung für mich lohnt.

So dass man Minuten benötigt. Man muss erst mal die ganzen Belege holen, und Banken schicken die einem mitnichten unaufgefordert zu. Man muss sie online abholen, mit einem der tausenden Passwörter das man nicht mehr kennt.

Nicht mal den Namen auf dem zweiten Blatt schafft das primitive Onlineformularsystem auszufüllen. Ich habe alle Belege immer zuhause, was deponieren Sie denn bei der Bank?

Meine letzte Steuererklärung hat tatsächlich nur 2 Std. Sicherlich dauert es länger, wenn man überhaupt keine Belge sammelt, aber dann darf man auch nicht jammern.

Es hat doch in diesem Jahrhundert jeder ein Finanz online da wird nix mehr mit Post und Formulare gemacht! Nur zur Information , das Finanzamt schickt keine Formulare mehr zu. Und das schon seit mehreren Jahren. Können Sie sich in der Redaktion mal einigen was richtig ist? Aber die Steuern sollten auf ein Treuhandkonto, da unsere Regierung Missbrauch betreibt! Das Geld wandert ab und zwar in Merkels Hobbys. Normalerweise verlängern die dann bis zum Statt in den Hauptschulen den Schülern der Abschlussklassen zu zeigen, wie man Hartz IV beantragt, sollte man lieber das Ausfüllen der Steuererklärung lehren.

An alle, insbesondere Rentner: Jeder Cent zählt in der deutschen Staatskasse. Wann endet denn deren Frist, mich zu bearbeiten und mir dann meine Steuern zu erstatten? Erst mal die Facharbeiter zahlen, irgendwann bekommt der Michel dann seine 8,60 Euro zurück! Und die auch nur sehr widerwillig! Nachrichten Finanzen Praxistipps Steuererklärung: Schritt für Schritt durch Mantelbogen und Anlagen. Mai haben Arbeitnehmer und Rentner Zeit ihre Steuererklärung abzugeben.

Mai Elster-Zertifikat online beantragen Formulare für die Steuererklärung hier herunter laden Wann muss ich meine Steuererklärung abgeben? Wie kann ich meine Steuererklärung einreichen? Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten um ihre Steuererklärung einzureichen: Persönlich beim Finanzamt abgeben Füllen Sie den Mantelbogen und die nötigen Anlagen der Steuererklärung aus, unterschreiben Sie diese und fügen Sie alle nötigen Belege, Rechnungen und andere Dokumente bei.

Online einreichen Sofern Sie keine Zeit verlieren möchten, können Sie die Steuererklärung auch über das Internet abschicken. Mit diesen Programmen bekommen Sie mehr Geld zurück. Steuererklärung mit der Lohnsteuerhilfe abgeben Wer sich bei seiner Steuererklärung unsicher ist, kann sich an einen Verein der Lohnsteuerhilfe wenden.

Welche Unterlagen sind für die Steuererklärung wichtig? Was muss ich auf dem Mantelbogen ausfüllen? Welche Dokumente muss ich dem Mantelbogen beilegen? Wer muss Anlage N ausfüllen? Sie müssen die Anlage N ausfüllen, wenn Sie im Vorjahr Was muss ich in Anlage N ausfüllen? Welche Dokumente muss ich der Anlage N beilegen? Der Anlage N müssen Sie Was muss ich auf der Anlage Vorsorgeaufwand ausfüllen? Welche Dokumente muss ich der Anlage Vorsorgeaufwand beilegen?

Wer muss die Anlage AV einreichen? Was muss ich auf der Anlage AV eintragen? Welche Dokumente muss ich zusätzlich einreichen?

Wer muss die Anlage Kind oder Anlage K einreichen? Was muss ich auf der Anlage K eintragen? Welche Dokumente muss ich beilegen? Wer muss die Anlage R einreichen? Was muss ich auf der Anlage R eintragen? Wer muss die Anlage V einreichen?

Welche Dokumente muss ich der Anlage V beilegen? Welche Anlagen gibt es noch? Wenn Sie selbständig sind, müssen Sie Anlage S ausfüllen. Wie lange dauert es, bis ich Rückmeldung erhalte? Verwirrung um Steuer-ID für die Bank: Der Scheidungstermin ist bei einvernehmlichen Scheidung absolut unproblematisch; zudem ist einer unserer handverlesenen und kompetenten Scheidungsanwälte zugegen und führt sie ruhig und professionell durch diese Viertelstunde.

Der Familienrichter fällt dann am Ende des Verfahrens den Scheidungsbeschluss, der Ihnen dann nach ca. Dann sind Sie rechtskräftig geschieden , und können zum Beispiel auch wieder Ihren Mädchennamen annehmen , falls gewünscht. Wie Sie eine Namensänderung durchführen können und was Sie dafür brauchen. Sie können jeder Zeit auch wenn Sie gerade erst getrennt sind den Online-Antrag ausfüllen und absenden!

Leben Sie bereits ca. Dann können wir mit der Scheidung beginnen. Manchmal wissen Sie nicht, ob ihr Partner der Scheidung zustimmen wird oder nicht; das spielt keine Rolle mehr, wenn klar ist, dass ihre Beziehung unheilbar zerrüttet ist. Wenn Ihr Partner im Ausland wohnt oder eine andere Staatsangehörigkeit als die deutsche hat, kann oftmals ihre Scheidung auch ohne Wartezeit sofort eingereicht werden. Sie sind den Bund der Ehe eingegangen mit allen Rechten und Pflichten.

Diesen weitreichenden Vertrag wollen Sie durch die Scheidung wieder lösen. Falls Probleme bei den Voraussetzungen auftauchen sollten, hat der Familienrichter immer das letzte Wort bei der Entscheidung, ob die Voraussetzungen für die Durchführung ihre Scheidung vorliegen, oder noch nicht.

Im deutschen Scheidungsrecht werden vier Fälle unterschieden, bei denen ihre Ehe als automatisch gescheitert gilt:. Bei einer Scheidung mit einer Trennungszeit von unter einem Jahr handelt es sich um die sogenannte Härtefallscheidung. Sie wird in Deutschland ganz selten durchgeführt, weil sie stringenten Voraussetzungen unterliegt, die auch immer zumeist durch Gutachter überprüft werden.

Folgende Fälle können zu einer Härtefallscheidung führen:. Kein Härtefall ist, wenn Sie erst seit kurzem verheiratet sind; sie müssen dann auch das Trennungsjahr abwarten, bis das Gericht mit dem Scheidungsverfahren beginnt. Selbstverständlich können Sie natürlich jeder Zeit den Online-Scheidungsantrag auch früher stellen! Eine solche Scheidung ist auch möglich, aber ein bisschen schwieriger. Wenn Sie die Scheidung möchten und ihr Ex-Partner nicht , dann müssen Sie beweisen, dass es nachvollziehbare Gründe gibt, die es ihnen erlauben, nach nur einem Trennungsjahr die Scheidung einzuleiten.

Ein Grund wäre beispielsweise, wenn Sie mit einem neuen Lebenspartner zusammenleben ; dann macht es keinen Sinn, dass Sie die gesetzlich vorgeschriebenen 3 Jahre Trennungszeit bis zum bitteren Ende durchhalten müssen. Wie immer im Leben: Wenn sie BEIDE die Scheidung wollen, dann geht es schnell, unkompliziert und preiswert relativ preiswert, da Scheidungen natürlich immer zu teuer sind….

Auf den Grund der Scheidung kommt es auch nicht mehr an. Nur über folgende Punkte sollten sie noch Einigkeit erzielt haben, was der Richter auch kurz überprüft:. Das bedeutet, dass Sie nach 3 Jahren Trennungszeit automatisch die Scheidung durchführen lassen können. Den Scheidungsantrag selber können Sie natürlich bereits wesentlich früher ausgefüllt und abgeschickt haben. Auch wenn ihr Ex-Ehepartner der Scheidung immer noch widersprechen sollte, spielt das keine Rolle mehr.

Gründe der Scheidung sind auch nicht relevant und müssen nicht vorgetragen werden. Nach 3 Jahre Trennung spricht der Familienrichter das Scheidungsurteil aus. Sie können gerne entweder persönlich in einem unserer Büros in Deutschland vorbeikommen oder vorab auch einen Termin ausmachen , oder Sie rufen einfach an.

Wenn Sie lieber Ihre Fragen schriftlich stellen möchten, dann können Sie das gerne hier tun. Alle Angelegenheiten können heutzutage online oder per Telefon oder in Ihrer geschützten Webakte , oder sogar per Videokonferenz erledigt werden.

Nur zum minütigen Gerichtstermin am Ende des Verfahrens müssten Sie grundsätzlich noch persönlich erscheinen. Aber auch dafür gibt es viele Ausnahmen. Wie bereits erwähnt — ja, es gibt die Online Scheidung!

Noch müssen Sie aber grundsätzlich zum schlussendlichen Gerichtstermin persönlich erscheinen. Es gibt jedoch viele Ausnahmen , zum Beispiel, wenn Sie im Ausland wohnen, dann macht es keinen Sinn mit dem Flugzeug anreisen zu müssen für den minütigen Gerichtstermin! Wenn Ihr Ehe- Partner der Scheidung nicht zustimmt , dann können Sie dennoch die Scheidung beantragen, wenn Sie und wir zusammen ausreichende Gründe für eine Scheidung vorbringen.

Diese Gründe können auch nach der Trennung entstanden sein, wie zum Beispiel, wenn Sie einen neuen Partner kennen gelernt haben; das reicht oftmals aus, um die Scheidung - nach ca.

Wir begleiten Sie durch Ihr Scheidungsverfahren, bis Sie Ihren Scheidungsbeschluss in den Händen halten , häufig rufen uns Kunden sogar auch noch danach gerne an, weil Sie noch ein paar Fragen haben. Das ist völlig in Ordnung. Sie sollten dann nur den für Sie richtigen Scheidungsanwalt gefunden haben. Sehr häufig bedeutet der erste Termin in einer Kanzlei direkt Kosten und zwar bis zu Euro zzgl. Heutzutage kann ein Scheidungsverfahren über moderne Technik abgewickelt werden, die Zukunft hat natürlich auch bei der Scheidung Einzug gehalten!

Es gibt Videokonferenzen , bei denen Sie ihren Anwalt sehen, nur den Kaffee müssen Sie sich zu Hause oder wo auch immer Sie sich gerade befinden, selbst zubereiten. Alle Gespräche gehen auch telefonisch und wenn ein Scheidungsservice noch dazu über eine sogenannte Webakte verfügt, erhalten Sie zumeist einen besseren Service als bei traditionellen Kanzleien.

Das ist sehr praktisch, weil Sie während des gesamten Scheidungsverfahrens jeder Zeit Zugriff haben auf Ihre Unterlagen und immer auf dem neuesten Stand sind! Sie nehmen mit uns Kontakt auf Sie können mit uns und unseren Anwälten so häufig telefonieren, wie Sie möchten, alle Gespräche sind immer kostenlos.

Wenn Sie meinen, dass wir die richtigen für Sie sind, füllen Sie bitte einfach das Online-Scheidungsformular aus. Während der gesamten Zeit können Sie uns jeder Zeit telefonisch erreichen. Sie müssen uns nie "hinterher telefonieren" und hoffen, dass Sie zurückgerufen werden. Mittlerweile eignet sich die moderne Form der Scheidung für alle Scheidungswilligen und hat viele Vorteile:. Alle Infos zur Vorbereitung auf den Scheidungstermin beim Gericht, so dass Ihnen nichts passieren kann!

Alle Infos zur Vorbereitung auf den Scheidungstermin beim Gericht, so dass Gerade, wenn Sie im Ausland sind , bietet sich die moderne Internet-Scheidung an! Mit der Technologie von heute ist es überhaupt kein Problem mehr, hervorragend kommunizieren zu können.

Da wir 24 Stunden am Tag erreichbar sind, können Sie uns jeder Zeit erreichen, egal in welchem Land Sie sich gerade befinden! Wenn Sie noch keine Email Adresse haben , dann ist das überhaupt kein Problem. Wir haben mehrere Büros in Deutschland und vor allem senden wir Ihnen alle Unterlagen gerne auch per Post zu.

Damit Sie nichts für die Rücksendungen bezahlen müssen, liegt auch immer ein von uns frankierter Rückumschlag bei, so dass Sie auch ohne Email-Adresse einfach und kostengünstig Ihre Scheidung durchführen können. Sie können mit uns auf fast allen Wegen kommunizieren. Wenn Sie uns in unseren Büros in Deutschland aufsuchen möchten, dann geht das immer, sogar zumeist ohne vorherigen Termin. Zuerst einmal spielt es überhaupt keine Rolle, wo Sie geheiratet haben oder wo unsere Büros bzw.

Sie können sich auch nicht frei aussuchen, bei welchem Amtsgericht Sie die Scheidung einreichen möchten. Für die Einreichung der Scheidung gibt es Vorschriften:. Bei einer einvernehmlichen Scheidung reicht es völlig aus, wenn einer von Ihnen beiden den Scheidungsantrag stellt. Der ausgesuchte Scheidungsanwalt kann jedoch immer nur entweder Sie oder Ihren Ex-Partner rechtlich vertreten.

Wenn Sie Ihre Scheidung mit nur einem Anwalt durchführen möchten, dann verzichtet der andere auf einen weiteren Anwalt. Wir überprüfen immer , ob es in ihrer Situation Sinn macht, ihre Scheidung nur mit einem einzigen Anwalt durchführen zu lassen. Auf jeden Fall ist diese Variante für ihr weiteres Leben und für ihren Geldbeutel die weitaus bessere Lösung.

Nein, es kostet nicht mehr, sondern weniger! Denn die Alternative wäre, dass sie ihre Scheidung mit zwei verschiedenen Anwälten durchführen lassen, und das würde auf jeden Fall die Anwaltskosten fast verdoppeln!

Nur müssen Sie bitte beachten, dass rechtlich nur einer von Ihnen beiden die sogenannte Vollmacht ohne die Anwälte nicht tätig werden können unterschreiben muss. Die Gebühren können Sie im Innenverhältnis gerne teilen.

Unsere umfangreiche Checkliste zum Thema Scheidungskosten zeigt Ihnen transparent, mit welchen Kosten zu rechnen sind. Unsere umfangreiche Checkliste zum Thema Scheidungskosten zeigt Ihnen Nein, Sie müssen nicht nach Düsseldorf oder Berlin zu unseren Büros kommen. Wir haben mehr als Kooperationspartner in sehr vielen Städten in Deutschland; zudem können Sie mittlerweile eine Scheidung ganz bequem von zu Hause aus oder aus dem Urlaub oder Büro oder sonst wo erledigen.

Wir führen sehr viele Scheidungen durch mit Menschen, die sich im Ausland aufhalten. Scheidungen gehen heutzutage problemlos, ziemlich schnell Monate und so preiswert wie möglich, wenn man an den richtigen Scheidungsservice gelangt, der FÜR den Kunden da ist, und nicht für seinen Geldbeutel. Aber auch wenn -aus welchen Gründen auch immer- bei ihnen beiden Funkstille herrscht, können Sie ihre Scheidung einreichen und am Ende des Verfahrens erhalten Sie auf jeden Fall den Scheidungsbeschluss!

Natürlich, jeder Zeit gerne: Dafür gibt es uns seit über 15 Jahren! Sie können mit uns jeder Zeit einen kostenlosen Gesprächstermin ausmachen, egal ob telefonisch, vor Ort oder über Videokonferenz.

Sie können den Scheidungsantrag auf jede erdenkliche Art und Weise zukommen lassen: Das kommt leider auf den Anwalt und den Scheidungsservice an. Wir meinen, genau so sollten Sie als Kunde auch behandelt werden! Generell müssen Sie tatsächlich noch persönlich beim minütigen Gerichtstermin persönlich erscheinen. Es gibt jedoch Ausnahmen: Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, rufen Sie uns bitte einfach kostenlos an:. Es wird also nicht kompliziert , ganz im Gegenteil: Sobald Sie unseren Scheidungsantrag ausgefüllt und abgesendet haben, erhalten Sie zuerst einmal eine sogenannte Bestätigungsemail, dass wir Ihren Antrag auch gut erhalten haben.

Danach führen wir ein Gespräch können natürlich auf mehrere Gespräche sein, wenn noch einiges zu klären wäre und gehen mit Ihnen alle Fragen durch. Wir erläutern Ihnen den Ablauf und bereiten Sie so gut auf den Scheidungstermin vor, dass Sie sich überhaupt keine Sorgen machen müssen! Es wird also so einfach wie möglich für Sie und wir helfen Ihnen sowieso immer gerne, wenn Sie Hilfe benötigen sollten oder wenn Sie einmal Fragen haben! Generell ist eine Online Scheidung natürlich preiswerter als eine herkömmliche Scheidung mit 2 Scheidungsanwälten.

Sie können aber auch bei einer nicht einvernehmlichen Scheidung einen Mediator einschalten , der mit Ihnen die noch strittigen Punkte durchgeht und Lösungen mit Ihnen erarbeitet. Der Weg über einen gemeinsamen Mediator ist immer besser, als wenn Sie ohne Mediator Ihre Scheidung zu einem Rosenkrieg ausarten lassen.

Mit der modernen Form der Scheidung können Sie durchschnittlich sehr viel Geld einsparen! Wenn Sie das schaffen, dann reicht ein einziger Rechtsanwalt völlig aus. Wie können Sie das am besten hinbekommen? Falls Sie mal nicht weiterkommen , können Sie uns jeder Zeit anrufen , wir helfen Ihnen, denn wir sind auch Mediatoren. Falls Sie merken, dass Sie Hilfe benötigen, dann können Sie sich jeder Zeit an einen Mediator wenden , mit ihm werden Sie es garantiert schaffen.

Ein Mediator ist die weitaus preiswertere Alternative zu einem zweiten Anwalt. Um die Scheidungskosten zu erfahren, können Sie einfach und schnell unseren Gratis-Kostenvoranschlag anfordern das Ausfüllen dauert nur ca. Ihr persönlicher Kostenvoranschlag wird wochentags und am Wochenende und Feiertagen immer schnell bearbeitet und kommt per Email und auch per Post, falls gewünscht.

Das kann nicht sein! Natürlich ist nicht jeder Anwalt ein Spezialist im Familien- und Scheidungsrecht. Sie können sich dennoch gut vorstellen, dass sehr viele Anwälte, die im Familienrecht tätig sind, versuchen mehr als den gesetzlichen Mindestpreis abzurechnen. Das sind die kleinstmöglichen Gebühren, die nicht zu unterbieten sind. Wir gehen sogar noch einen Schritt weiter und geben Ihnen die Scheidung. Nachdem man die Steuererklärung für dasselbe Jahr schon eingereicht hat?

Oder muss man beides zusammen abgeben? Habe sie am 8. Januar eingereicht und bis jetzt noch nichts gehört. Letztes Jahr hatte ich nach zwei Wochen eine Antwort. Und wann muss es eingereicht werden bestimmtes Datum im Jahr. In ihrem brief schreiben sie "Es besteht eine gesetzliche Verpflichtung zur elektronischen Übermittlung für folgende Steuererklärungen Nun kam ein Schreiben, dass die Steuererklärung für das letzte Jahr fehle und nicht eingereicht worden sei und ein Zwangsgeld festgesetzt wird.

Hätte ich die EÜR also drucken und abschicken müssen?