Warum Noerr



Dynamische und kundenspezifische Inhalte. Idealerweise verfügen Sie über Berufserfahrung. Regionale Salon möchte Aspekten des Heimatbegriffs und seines Bezugs zur räumlichen Umwelt nachgehen. Aber in der Zusammenarbeit mit den Entwicklern müssten natürlich auch die Infrastrukturbetreiber wissen, wie die neuen Methoden funktionieren. Christoph Kleinfeld marketingautomation-ckl Taucha Prozessautomation für den Mittelstand.

0 Azubis sagen


Das Bild vervollständigt sich erst, wenn Sie das konkrete Team kennen lernen, in dem Sie arbeiten könnten. Wir empfehlen Ihnen, sich frühzeitig Einblick in die Kanzleikultur, aber auch in konkrete Teams zu verschaffen. Als ich direkt nach dem Referendariat im Berliner Büro von Noerr anfing, hätte ich mir nie träumen lassen, dass ich einmal im Stock eines Hochhauses in der Londoner City arbeiten würde.

Es gibt immer viele Gründe, bei der einen oder anderen Kanzlei anzufangen. Für mich war es bei Noerr gleichzeitig eine Kopf- und eine Bauchentscheidung. Schon das Vorstellungsgespräch war ganz anders als bei anderen Kanzleien. Es herrschte eine entspannte und persönliche Atmosphäre, ich traf Partner, aber auch zukünftige gleichaltrige Kollegen.

Jetzt berate ich von London aus internationale Unternehmen im deutschen Gesellschafts- und Insolvenzrecht. Teil meiner Tätigkeit ist auch die Pflege von Beziehungen zu in England ansässigen Mandanten und anderen unabhängigen europäischen Kanzleien, mit denen wir oft zusammenarbeiten.

Dadurch ist die Arbeit sehr abwechslungsreich, ich habe immer noch jeden Tag etwas auf dem Schreibtisch, das ich vorher noch nie gesehen habe. Zum Glück kann ich auch bei ungewöhnlichen Anfragen von Mandanten und Partnern auf die Erfahrungen und die Hilfsbereitschaft der Kollegen in Deutschland und an den anderen Standorten zurückgreifen. Weil bei Noerr die Karriereplanung sehr flexibel ist, hätten die letzten Jahre auch ganz anders aussehen können. Von Anfang an habe ich in unterschiedlichen Teams fach- und standortübergreifend gearbeitet.

So konnte ich mir ein gutes Bild über die verschiedenen Möglichkeiten der anwaltlichen Arbeit, der Fachrichtungen und verschiedenen Branchen machen. Was mir nach wie vor gut gefällt, ist die Möglichkeit, sich unabhängig vom Standort aktiv in spannende Projekte einzubringen anstatt einfach zugeteilt zu werden. Ich hatte deshalb von Anfang an das Gefühl, ich werde darin unterstützt, einen Tätigkeitsschwerpunkt nach meinen Interessen zu entwickeln.

Dabei habe ich viele Kollegen kennen gelernt, mit denen ich nicht nur immer wieder gern zusammenarbeite, sondern auch nach der Arbeit noch etwas unternehme. So ist die Arbeit bei Noerr sicherlich herausfordernd — durch das tolle Team und die abwechslungsreiche Tätigkeit gehe ich aber auch nach vielen Jahren noch jeden Tag gerne ins Büro und das ist letztlich das, worauf es ankommt.

Im Interview berichtet er über seine Arbeit in einem der Epizentren der Finanzwelt. Wie war die Anfangsphase damals bei Noerr, sind Sie eingearbeitet worden? Von Beginn an werden Associates bei Noerr aufgefordert, Verantwortung zu übernehmen und möglichst eigenständig zu arbeiten.

Insofern bekommt man schneller Mandantenkontakt, als einem vielleicht lieb ist. Trotz Anleitung durch die Partner war es da sehr hilfreich, dass ich bei Fragen ohne Hemmungen auf jeden Associate zugehen konnte. Teamgeist wird bei uns nicht nur als Marketingtool promoted, sondern auch tatsächlich gelebt.

Ich bin typischerweise mal pro Jahr zurück in Deutschland. Dafür werden die Kollegen aus allen Standorten eingeflogen. Zudem besuche ich auch meine Familie in Hamburg so oft wie möglich.

Dieses Jahr findet auch das weltweite Noerr Event in Berlin statt, bei dem ausnahmslos alle Mitarbeiter zu einem mehrtägigen Event zusammenkommen. Zwar steht auch in New York das tägliche Mandatsgeschäft im Vordergrund, jedoch ist das Anforderungsspektrum etwas breiter als in Deutschland. Das beinhaltet das Aufbauen und Unterhalten eines Kontaktnetzwerks, Organisation von Veranstaltungen und Diskussionsrunden, Vorbereitung und Durchführung von Pitches, sowie das Erstellen von Veröffentlichungen.

Wie für viele, war für mich die Entscheidung am Ende eine Bauchentscheidung: Dieses fördert ein gemeinsames Arbeiten der Partner und somit aller Anwälte und Anwältinnen. Dazu kommt, dass Noerr vom Ursprung her eine deutsche Kanzlei ist, die sich inzwischen zu einer internationalen europäischen Kanzlei gewandelt hat. Wir sind daher nicht fremdbestimmt, sondern alle Entscheidungen werden in Deutschland getroffen.

Dieses Setup hat mich davon überzeugt, dass bei Noerr eine langfristige Karriere möglich ist und ich mir nicht schon im zweiten Jahr überlegen muss, wohin ich denn nach ein paar weiteren Jahren wechseln werde. Ich habe mich immer schon für kreative Bereiche interessiert und während meiner Ausbildung lange im Modebereich gearbeitet. Insofern gab es an der einen oder anderen Stelle die Überlegung, Vollzeit in die Fashion Branche zu wechseln. Zudem hat mich schon immer die Filmregie interessiert.

Dies gilt jedenfalls dann, wenn man auf oberster Ebene mitspielen will. Was machen Sie in Ihrer Freizeit? Welche drei Dinge sind für Sie neben der Arbeit am Wichtigsten? Ich widme mich seit einigen Jahren intensiv der Yoga Praxis, wobei ich leider noch keine Zeit gefunden habe, meine Yoga-Lehrer-Ausbildung zu machen. Neben viel klassischer Musik Chopin, Debussy, Tchaikovsky etc. Ganz bewusst habe ich mich frühzeitig bei Noerr für die Wahlstation in London beworben, da ich die Stadt einfach liebe und das Büro die einzigartige Möglichkeit bietet, zwar englischsprachig, aber doch im deutschen Recht tätig zu werden.

Vielmehr tritt Noerr ganz bewusst als deutsche Kanzlei auf dem englischen Markt auf und fokussiert sich auf die Beratung englischer Mandanten bei grenzüberschreitenden Transaktionen oder sonstigen Geschäften mit Deutschlandbezug. Das Londoner Büro befindet sich im Ein Vorteil des Büros liegt damit auf der Hand.

Ein weiterer Vorteil der zentralen Lage ist, dass man nach Feierabend schnell überall hinkommen kann. Allerdings gibt es eigentlich in jedem Winkel Londons besondere Bars und Ausgehmöglichkeiten — für jeden Geschmack ist etwas dabei, ob man nun die altehrwürdige britische Spelunke oder moderne oder hippe Läden bevorzugt. Man fühlt sich gleich wohl und als Teil des Teams. Als solches bietet sich auch ab und an die wohl einzigartige Gelegenheit, die Anwälte auf Marketingveranstaltungen oder zu anderen Terminen zu begleiten; so durfte ich während meiner Zeit etwa mal mit zu einer von einer Best-Friends-Kanzlei gesponserten Modenschau sowie einigen anderen Empfängen.

Soweit sich die Gelegenheit bietet, ist aber auch ein Gerichtsbesuch möglich. Da insbesondere Private Equity Investoren zum Mandantenstamm gehören, bin ich während meiner Zeit etwa bei den vielfältigen Aufgaben rund um die grenzüberschreitende Akquise ganzer Unternehmensgruppen eingebunden worden.

Auch wenn im Büroalltag viel Deutsch gesprochen wird, ist die offizielle Bürosprache Englisch, da auch einige Muttersprachler dort arbeiten. Auch die Arbeitsergebnisse sind in der Regel in englischer Sprache abzufassen. Vielleicht noch ein paar Tipps, wenn Ihr ein Praktikum oder eine Station in London absolvieren solltet: Lasst Euch nicht von dem allgemein hohen Preisniveau, insbesondere auch die hohen Mieten in London abschrecken.

Für die meisten Londoner ist ein langer Commute von etwa einer Stunde die Regel; alles in Zone 2 ist absolut normal und gut zu bewältigen. Und das wäre wirklich schade, wo die Stadt so viel zu bieten hat. Neben den Einkaufsmöglichkeiten ist insbesondere das kulturelle Angebot schier unerschöpflich und zwar ganz egal, ob das Herz für die Kunst, die Musik, das Schauspiel oder den Tanz schlägt.

Ansonsten könnt Ihr einfach den Referendar der Rechts- und Konsularabteilung der Botschaft anschreiben, da diesem traditionell die Aufgabe zukommt, die Referendarstammtische zu organisieren. Je nachdem, wer dieses Amt gerade bekleidet, finden diese Stammtische häufiger oder seltener statt, in der Regel aber doch alle zwei Wochen. Zusammenfassend, kann ich eine Station in London jedem nur wärmstens ans Herz legen!

Es ist eine tolle Gelegenheit, diese faszinierende Stadt einmal intensiver kennen zu lernen. Um im Urteilsstil das Ergebnis vorwegzunehmen: Was den Weg dorthin angeht, ging bei mir alles sehr schnell und unkompliziert. Nachdem ich meine Bewerbungsunterlagen hingeschickt hatte, erhielt ich innerhalb kurzer Zeit die Einladung zu einem Telefon-Interview, das halb auf Deutsch, halb auf Englisch durchgeführt wurde.

Wenige Tage später kam die Zusage. Noerr hat zudem die Kosten für das erforderliche Visum übernommen und mir eine Liste mit möglichen Unterkünften zugesandt. Das Zimmer, in dem ich gewohnt habe, war super gelegen. Dass der "Big Apple" auch neben dem Nachtleben über etliche Attraktionen verfügt, muss eigentlich nicht explizit ausgeführt werden. Es ist aber schon bemerkenswert, was diese Metropole zu bieten hat. Persönlich kann ich u. Im Noerr-Büro herrscht eine sehr angenehme persönliche Stimmung.

Mit allen vier Anwälten und den beiden Kolleginnen vom Marketing bzw. Controlling ist man sofort "per Du". Die Mandate sind natürlich international und wirklich sehr interessant. Erfreulich ist insbesondere, dass die Arbeit, die man zugeteilt bekommt, durchweg auf Englisch ist, was den Aufenthalt bei Noerr New York im Hinblick auf die Verbesserung der Sprachkenntnisse sehr sinnvoll macht. Oft wird man auch in die Vorbereitung und Durchführung verschiedener externer Marketing-Events z.

Man lernt zudem immer wieder Anwälte aus den deutschen Noerr-Büros kennen, die aus geschäftlichen Gründen einige Tage in New York weilen. Besonders einfach lernt man diese übrigens beim Referendarfrühstück kennen, welches eine US-Kanzlei jeden Freitag veranstaltet. Die drei Monate bei Noerr New York waren durchweg eine erlebnisreiche Zeit, weswegen ich einen Aufenthalt dort nur wärmstens empfehlen kann. Wie ist das bei Noerr? Die im Studium erlernte Fähigkeit, sich schnell in neue Rechtsgebiete einarbeiten zu können, ist dann oftmals sehr hilfreich.

Der Berufseinstieg in diesem Bereich war dann die logische Folge. Unsere Mandanten wissen zudem Anwälte zu schätzen, welche ihre wirtschaftlichen Belange tatsächlich verstehen und berücksichtigen können. Die ersten Kredite soll es bereits v. Viel frische Luft, Holzhandel, Personalverantwortung und einen Hund, den man von der Steuer absetzen kann. Wenn Sie es damals gewusst hätten, was Sie heute wissen: Ich habe meinen LL.

Im Nachhinein würde ich wohl jedem empfehlen, den LL. Zum einem wegen der Sprachkenntnisse zum anderen aber vor allem wegen der Kontakte und Freundschaften, die man während eines Auslandsaufenthalts knüpfen kann.

Gerät ein Unternehmen in Schieflage, ist die gebündelte Expertise zahlreicher Rechtsdisziplinen gefragt: Handlungsoptionen müssen in der Gesamtschau ihrer Auswirkungen bewertet werden. Das Insolvenzrecht legt sich quasi wie ein Schleier über die bestehenden Rechtsgebiete und modifiziert sie. Das macht es aus meiner Sicht so spannend. Noerr als Sozietät berät alle Ebenen und Stakeholder, die mit dem Unternehmen in der Schieflage — also nicht nur in, sondern auch vor der Insolvenz — in Berührung kommen: Ich bin Teil des Kernteams der Praxisgruppe.

So haben wir beispielsweise Kollegen, die hauptsächlich Finanzierungen oder Arbeitsrecht machen aber dort immer dann eingebunden werden, wenn es um Finanzierungen in der Krise oder den Abbau von Arbeitsplätzen im Insolvenzplanverfahren geht. Im Moment betreue ich gemeinsam mit meinem zuständigen Partner einen Lieferanten, dessen Kunde nun Insolvenzantrag gestellt hat.

Eine Weiterlieferung wie davor mit längeren Zahlungszielen ohne Sicherheiten ist in einer solchen Situation natürlich nicht mehr darstellbar, sodass die Lieferbeziehung neu gestaltet werden muss.

Das reicht von einer kurzen Auskunft bis hin zu einer längeren Einbindung in das Mandat. Die Auslastung ist daher manchmal weniger vorhersehbar, aber die Abwechslung steigt dadurch und die Arbeit wird erst spannend. Ich wurde von Beginn an stark in den Mandantenkontakt eingebunden.

Am Anfang war ich manchmal auch nur bei Emails auf cc, dann habe ich in Absprache mit dem zuständigen Partner selbst die E-Mails rausgeschickt.

Das führt dazu, dass ich bei Rückfragen auch direkt selbst angesprochen oder angerufen wurde. Die Selbstständigkeit wächst dadurch, aber natürlich steigt auch der Puls, wenn der Mandant am Telefon ist und direkt Antworten auf seine Fragen möchte.

Mit der Zeit hat man dann ein bisschen Routine und der Puls sinkt nach einem solchen Anruf schneller wieder. Kritische Telefonate oder Emails stimmen wir ohnehin im Team ab. Das aus meiner Sicht spannendste Element des Insolvenzrechts bzw. Sanierungsrechts ist die interdisziplinäre Komponente. Ich arbeite mit einer Vielzahl unterschiedlicher Personen unserer Kanzlei zusammen und nicht nur mit dem eigentlich für mich zuständigen Partner und ich lerne viel.

In solchen Fällen arbeiten wir eng mit den unterschiedlichen Disziplinen zusammen. Für eine vollumfängliche Beratung in diesen Situationen müssen wir nicht nur wissen, wie ein Factoringgeschäft abläuft, sondern auch, wie es durch die InsO modifiziert wird oder welche Risiken den Factor — unseren Mandanten — treffen.

Da er Spezialist in dem einen Themengebiet und wir in dem anderen sind, sprechen wir uns ab, diskutieren viel und beraten gemeinsam. Wie gesagt, das macht es so spannend und vor allem auch vielseitig. Ein Insolvenzverfahren in Deutschland wird immer nach deutschem Recht durchgeführt. Mit wenigen Ausnahmen wenden wir in klassischen Insolvenzen daher nur deutsches Recht an.

Das bedeutet aber nicht, dass ich wenig international arbeite — im Gegenteil: Ein internationaler Hedge Fonds benötigt Beratung zu einem Investment, das in der Krise steckt, ausländische Gläubiger wollen ihre Forderungen gegen einen deutschen Schuldner durchsetzen oder der Lieferant eines deutschen insolventen Unternehmens sitzt im Ausland. Da müssen wir nicht nur auf Englisch kommunizieren, sondern auch unsere Rechtsordnung insgesamt erklären, die vor allem im Vergleich zu angelsächsisch geprägten Rechtsordnungen sehr unterschiedlich ist.

Das lässt sich natürlich nicht immer so genau feststellen und das erwartet auch niemand, dass man mit der Stoppuhr am Schreibtisch sitzt.

Man lernt mit der Zeit, den Arbeitsaufwand gut zu schätzen, den man für ein Mandat verwendet hat und häufig beschäftigt man sich ja auch zeitlich länger mit einer Sache am Stück. So empfehlen es jedenfalls immer die Produktivitäts-Theorien im Netz ;- Der Tagesrhythmus ist ziemlich unterschiedlich.

Meine Nachtschichten hielten sich in meiner Zeit als Anwältin in Grenzen und meine Wochenenden sind eigentlich immer frei. Klar kann man nicht immer sicher vorhersagen, zu welcher Uhrzeit man abends die dringend anstehenden Aufgaben erledigt hat und das Licht ausknipsen kann. Wenn nicht gerade während dieser Zeit ein call oder meeting angesetzt ist, ist das kein Problem, dann macht man vielleicht abends oder am nächsten Tag etwas länger, wenn es sein muss. Hier gleichen sich aus meiner Sicht die Vor- und Nachteile aus.

Seit wann wussten Sie, dass es Corporate — bzw. Dass mein Herz für Insolvenzrecht schlägt, wusste ich seit der Vorlesung im Schwerpunktbereich an der Uni. Was genau ich damit mal machen möchte, dauerte dann natürlich noch ein bisschen. Aber die Wahl des Rechtsgebiets habe ich bisher nicht bereut.

Aber natürlich war auch der finanzielle Aspekt wichtig: Meine Referendarsvergütung deckte schlicht nicht meine monatlichen Kosten. Ich wollte sehen, ob es mir dort besser gefiel als in der anderen Kanzlei. Die Auswahl auf Noerr war letztlich schon damals eine Bauchentscheidung. Auf dem Papier hat alles gepasst und ich habe mich im Vorstellungsgespräch von Anfang an mit meinem jetzigen Partner gut verstanden.

Ich habe dann schnell gemerkt, dass ich mit dieser Bauchentscheidung damals richtig lag. Daher bin ich noch hier — nun als Anwältin. Insgesamt bin ich ziemlich zufrieden mit meinen bisherigen Entscheidungen. Ich glaube ich hätte in der Examenszeit öfters mal ausschlafen und frei machen sollen. Das ist natürlich hinterher einfacher gesagt als getan, vor allem wenn am Ende alles gut gegangen ist und nach Plan lief.

Der Examens-Tunnel war doch manchmal ziemlich lang und dunkel und ein bisschen Entspannung hätte dem gut getan. Ich backe für mein Leben gern und esse die Resultate umso lieber ;- , richte gerne an und bediene Menschen. Ich mag es, dass man die Resultate seiner Arbeit sofort sieht und kreativ gestalten kann. Ich probiere gerne neue Rezepte aus und überlege mir, was ich am Wochenende kochen oder backen kann.

Wir haben für die Weihnachtsfeier des Frankfurter Standorts einen Film gedreht. Als sich dann alle sehr darüber gefreut haben und der Saal an der ein oder anderen Stelle richtig lachte, haben wir uns richtig gefreut und ich war ziemlich erleichtert.

Nach Italien — mein absolutes Lieblingsland! Das Leben ist dort noch ein Stückchen mehr in Ordnung und der Mozzarella schmeckt einfach Weltklasse! Dieses Anforderungsprofil bietet sich dem Rechtsanwalt in einer Wirtschaftskanzlei sicher auch in anderen Rechtsgebieten.

Am Aktien- und Kapitalmarktrecht fasziniert mich die enge Einbettung der unternehmerischen Entscheidungen in regulatorische Anforderungen. Im Fachbereich Corporate laufen typischerweise die Fäden der Beratung von Entscheidungsträgern zusammen.

Man bekommt hier meines Erachtens das umfassendste Bild vom Mandat und arbeitet am nächsten mit den Entscheidungsträgern zusammen. Bewusst entschieden habe ich mich für eine deutsche Kanzlei, bei der die Partner selbst für ihr eigenes unmittelbar gegenüber dem Mandanten für die Beratung verantwortlich sind.

Mein Kontakt zu Noerr bestand schon seit meinem Studium und ist über die Jahre nie abgerissen. Letztlich habe ich mich wegen meines Bauchgefühls für Noerr entschieden. Mit den Partnern und Kollegen, mit denen ich jetzt arbeite, hat es einfach menschlich gut gepasst.

Ich bin immer noch bei Noerr, weil sich mein Bauchgefühl bestätigt hat. Ich komme jeden Tag gern ins Büro. Üblicherweise besteht das Team im Bereich Corporate aus einem Partner und einem, manchmal zwei Associates.

Der Umgang zwischen Partnern und Associates und unter den Associates untereinander habe ich durchweg als sehr kollegial wahrgenommen. Durch die wenigen Teammitglieder aus dem Bereich Corporate kommt man auch als Associate schnell in eine projektsteuernde Rolle und arbeitet durch den Austausch mit Kollegen aus anderen Fachbereichen sehr interdisziplinär. Meine Arbeitszeit verbringe ich ca. Viele Mandate sind über einen Zeitraum von mehreren Wochen oder Monaten ausgelegt und dann in gewisser Weise planbar.

Was einen im Büro an einem Tag konkret erwartet, ist aber nicht immer vorhersehbar. Bei kleinen Teams ist dies fast schon eine Notwendigkeit, bei Noerr aber jedenfalls gelebte Praxis. Welche Form der Mandantenkontakt annimmt, hängt aber vom Mandat ab. Den Aufsichtsratsvorsitzenden eines börslich gehandelten Unternehmens hat man als Associate vielleicht nicht so häufig am Telefon wie den Kollegen aus einer Rechtsabteilung, aber auch ersteres kommt vor. Zum Erfolg als Rechtsanwalt führen vermutlich unterschiedliche Wege.

Im Aktien- und Kapitalmarktrecht gehört auf jeden Fall die fachliche Expertise dazu. Man muss auch in der Praxis bereit sein, dem Sachverhalt und den damit verbundenen Rechtsfragen mit wissenschaftlicher Genauigkeit auf den Grund zu gehen. Von besonderer Bedeutung sind auch die Wechselwirkungen des Aktien- und Kapitalmarktrechts zu den Regularien für die Finanz- und Versicherungsbranche, insbesondere die Praxis der deutschen und europäischen Aufsichtsbehörden.

Neben dem Fachwissen ist aus meiner Sicht aber auch entscheidend, dass man die wirtschaftliche Bedeutung des Beratungsauftrags für den Mandanten nachvollzieht. Welches Geschäftsmodell verfolgt der Mandant und welche Rolle spielt das konkrete Mandat dafür? Nur wer sich mit dem wirtschaftlichen Hintergründen des Mandats auseinandersetzt, kann den Mandanten wirklich gut beraten und ihm Ansprechpartner sein.

Ohne soziale Kompetenz geht es deshalb meines Erachtens nicht. Noerr Campus ist aus meiner Sicht ein hervorragendes Weiterbildungsformat. Das betrifft zunächst die fachlichen Weiterbildungen an den Standorten oder über Videokonferenz. Gleichzeitig sind diese Jahrgangstreffen neben den jährlichen Treffen der Praxisgruppen eine schöne Gelegenheit, die Kollegen von anderen Standorten wiederzusehen. Dabei geht es weniger um das erlernte Wissen, welche Antworten eine fremde Rechtsordnung auf ein konkretes Rechtsproblem gibt, als vielmehr darum, wie man allgemein über das Recht denkt.

Der amerikanische Rechtsrealismus liegt aus meiner Sicht erfrischend nah an den Gesichtspunkten, die in der praktischen Rechtsberatung relevant sind. In meinem Berufsalltag profitiere ich vor allem von meinen im Ausland erworbenen Englischkenntnissen. Ohne diese geht es im beruflichen Alltag nicht. Ich hatte die Chance, an einem internationalen Forschungsprojekt jenseits der ausgetretenen wissenschaftlichen Pfade mitzuarbeiten.

Vielleicht hätte mich mir bei meiner Dissertation noch etwas mehr Zeit gelassen. After a few months of traveling Southeast Asia I will start a new career as general counsel for a long-standing client.

In , I had just returned to Germany after a year in L. So, both of us had just become much more international, sophisticated, sexy It was a natural fit. Admittedly, this was not exactly what I thought when I interviewed there. Berlin was and still is the place to be in Europe, although for Big Law it was a backyard compared to Frankfurt and Dusseldorf.

As a young and cocky Clifford Chance alumnus I expected the projects I would be involved in at Noerr to be less global, less prominent, less complex. Boy, was I wrong. We worked on this case for 4 more years and it got settled while pending before the U. And while in most other firms a young associate like me would probably spend years crafting beautiful footnotes for long briefs, my superiors sent me right into battle — deposing the former president of the insolvency panel at the German Federal Court of Justice BGH was just one of the highlights.

And I got to extensively use the knowledge of U. And cross-border it was again — we got to run international rollouts for various start-ups and to work with local counsel around the globe. As a young associate I was put in charge of important parts of projects and I was at times overwhelmed by the trust senior lawyers, especially my mentor Christian Pleister, put in me.

Sometimes the feel of responsibility almost physically hurt, but it made me grow faster than I could have ever imagined. The promotion to Associated Partner was more than an Alan Shore fan could have hoped for. Joining the Noerr family was the beginning of the most valuable professional experience of my life, the most satisfying, the most intellectually challenging, and — thanks to great colleagues — the most fun.

Thank you, thank you, thank you, and best of luck to all of you, dear Noerrds! I am looking forward to working with you in the future. Anwältin in Teilzeit — geht das? Eine Antwort auf diese Frage kann man wohl nur durch Ausprobieren finden. An meinem ersten Arbeitstag war ich auch schon in ein spannendes Mandat eingebunden und konnte damit gleich wieder inhaltlich voll und nur zeitlich begrenzt in das Anwaltsein eintauchen.

In den ersten Wochen gab es nebenher noch viel Organisatorisches zu regeln: Es galt, den schnellsten Weg zwischen Kanzlei und Kinderkrippe zu finden und gemeinsam mit der Sekretärin ein System zu entwickeln, wie bei Bedarf auch nachmittags noch Kommunikation mit dem Mandanten stattfinden kann ohne dass ich dabei zwingend erreichbar sein muss.

Jetzt kann ich sagen, dass es sich richtig gut anfühlt, einen Teil des Tages mit voller Konzentration in der Kanzlei oder bei Auswärtsterminen Anwältin zu sein und nachmittags die ganze Aufmerksamkeit dem eigenen Kind schenken zu können.

Aber funktioniert das immer so geregelt? Aber mit guten Rahmenbedingungen und Unterstützung von allen Seiten funktioniert es immer irgendwie: Bei Noerr ist ganz klar, dass ich grundsätzlich nur zu bestimmten Zeiten da bin. Es entwickelt sich auch hier ein Netzwerk unter Eltern, die sich gegenseitig unterstützen. Dafür lohnt sich die Anschaffung eines Doppelsitzer-Fahrradanhängers oder eines zweiten Autositzes schon beim ersten Kind. Wir, eine bunt gemischte Gruppe aus so ziemlich allen Ecken Deutschlands starteten am Montag, den August, unser Praktikum bei Noerr.

Bevor der erste Arbeitstag losging, fanden sich alle auf der Oliver Sieg erzählte gleich zu Beginn, was uns erwarten würde. Vom Grundsätzlichen über Noerr, über den Ablauf der Sommerakademie, bis hin zu unserem ersten Auftrag: Nun konnte es also losgehen!

Doch bevor der erste Arbeitstag überhaupt zu Ende gehen konnte, stand bereits der erste Workshop an: In den nächsten Tagen fanden wir uns dann täglich im Sign! Die wildesten Diskussionen entbrannten bei einem nachgeahmten Gerichtsverfahren über die Echtheit von Goldbarren, einer Verhandlung über ein zu gründendes Joint Venture und der Simulation eines Schiedsverfahrens.

Besonders gefiel uns, dass Noerr nicht nur Einblicke in den Arbeitsalltag einer Wirtschaftskanzlei bot, sondern uns darüber hinaus auch die vielschichtigen juristischen Berufsbilder näherbrachte.

So besuchten wir den nordrhein-westfälischen Landtag und nahmen an einem Verhandlungstag des Oberlandesgerichts Düsseldorf teil. Auch begleitete jeder von uns mindestens einmal einen Anwalt bei Gericht. Aber auch für den geselligen Teil war zwischen Rechercheaufgaben, dem Anfertigen von Memos oder dem Verfassen von Schriftsätzen gesorgt.

Ob Kaffeetrinken in der Küche der Ziehen wir ein Resümee: Wir werden nicht nur die vielen praktischen Erfahrungen, die erlernten Kenntnisse und neuen Inspirationen für unsere spätere Berufswahl von der Sommerakademie mitnehmen.

Auch die vielen neuen Freundschaften und Erinnerungen an die gemeinsamen Erlebnisse werden uns weiterhin begleiten. Ganz gleich, was sich der Einzelne von der Sommerakademie erhofft hatte; unsere Erwartungen hat Noerr jedenfalls übertroffen! Die Antwort ist mittlerweile klar: Ja, es ist möglich und es funktioniert. Bei Noerr gibt es seit Januar zwei neue Equity Partnerinnen in Teilzeit, als eine davon verantworte ich im Fachbereich Litigation in Berlin nationale wie internationale komplexe Gerichts- und Schiedsverfahren.

Die Gründe für Teilzeit sind vielfältig: Während einige Kolleginnen und Kollegen wie ich an manchen Nachmittagen ihre Kinder betreuen, arbeiten andere an wissenschaftlichen Veröffentlichungen oder haben eine Lehrtätigkeit an einer Universität. Bei Noerr suchen wir in allen Fällen individuelle Lösungen, die möglichst allen Belangen gerecht werden. Die Antwort darauf ist: Nein, denn auch ein Anwalt bzw. Partner in Vollzeit kann in der Zeit, in der er mit Mandant A vor Gericht verhandelt oder beim Notar einen Unternehmenskaufvertrag beurkundet, nicht gleichzeitig für Mandant B ansprechbar sein.

Ausgleich schafft in beiden Fällen das Team des Anwalts und der technische Fortschritt. Kanzleihandy und Notebook erlauben es, auch mal nicht im Büro zu sein und trotzdem agieren zu können. Ohne Zweifel sind Anwälte Dienstleister und umso erfolgreicher, je mehr ihre Mandanten darauf vertrauen, dass sie jederzeit gut erreichbar sind und Antworten stets zügig und innerhalb der versprochenen Deadline liefern. Diese Grundvoraussetzungen werde ich nachfolgend in einem ersten Teil darstellen und dazu schildern, welche Angebote es Anwältinnen und Anwälten in Teilzeit bei Noerr ermöglichen, diese Grundvoraussetzungen herzustellen.

Sie werden vielleicht überrascht sein, wie attraktiv diese Tätigkeit im Vergleich zu einer — vermeintlich teilzeitfreundlicheren — Tätigkeit in der Justiz oder anderen Behörden ist. Zunächst also zu den Grundvoraussetzungen: Wie gesagt möchte der Mandant richtig beraten werden und gleichzeitig zuverlässig innerhalb der vereinbarten, teils kurzen Frist.

Die Tätigkeit jeder Anwältin und jedes Anwalts, die an dem Mandat mitarbeiten, ist wesentlich für den Erfolg. Um das Mandat zum Erfolg zu führen, ist daher auch von allen beteiligten Anwältinnen und Anwälten stets eine hohe Einsatzbereitschaft erforderlich.

Wie soll das mit Teilzeit vereinbar sein, fragen Sie sich? Vor allem durch zeitliche Flexibilität und Eigenverantwortung, ist meine Erfahrung.

Nicht jeder Tag oder jede Woche eines Anwaltes verläuft planbar in gleichen Bahnen, dies gilt in Teilzeit wie in Vollzeit.

Aber auch wenn ein Mandant innerhalb der nächsten Tage eine dringende rechtliche Prüfung benötigt, kann ich mit dem Team meinen notwendigen Einsatz über die folgenden Tage planen. Nachmittage von vorneherein einplanen.

Wenn aber nicht, ist Flexibilität gefragt. Diese zeitliche Flexibilität setzt einiges voraus: Die erforderliche Flexibilität der Kanzlei erfüllt Noerr schon seit Jahren mit individuell angepassten Teilzeitmodellen, die auch tatsächlich gelebt werden. Für flexible Betreuungsmöglichkeiten ist es natürlich ein Segen, wenn auch der Vater flexibel sein kann oder die Oma gerne — auch mal kurzfristig — mit den Kindern Zeit verbringt. Bei der Suche nach einer geeigneten Kraft auch für die Pflege der Eltern oder für den Haushalt unterstützt Noerr im Rahmen des Programms Noerr Family durch die Zusammenarbeit mit der Agentur pme Familienservice, die nach meinen Erfahrungen den besten Service in diesem Bereich bietet und nur für Unternehmen tätig wird.

Bei all dem ist es für den Anwalt und die Anwältin in Teilzeit hilfreich, wenn man zwei Dinge kann oder mit der Zeit erlernt: Es ist viel hilfreicher — und Sie dürfen es sich durchaus zutrauen —, an den Herausforderungen zu wachsen, wenn sie sich stellen. Und erfreulicherweise gibt es ja inzwischen immer mehr Vorbilder, die Sie auf diesem Weg beraten, begleiten und coachen können.

Da sind zum einen ganz allgemein die inhaltlich spannenden und juristisch fordernden Fälle, an denen wir arbeiten. Da ist es dann auch ein Leichtes, mit Leidenschaft bei der Sache zu sein, selbst wenn abends spät noch eine rechtliche Prüfung oder ein Schriftsatz anstehen. Die Spezialisierung kann auch durch Veröffentlichungen, Vorträge und Vernetzung in entsprechenden Branchen weitergeführt werden, je nachdem wo Ihre Neigungen liegen.

But we greatly underestimate what is possible for us in five years. Wie gewohnt, erreiche ich das Sign-Hochhaus im Düsseldorfer Medienhafen. Alles scheint vorerst normal. Doch heute ist es ungewöhnlich ruhig auf der Ein kurzer Blick auf das Programm bestätigt, was ich zu verdrängen versuchte: Die Sommerakademie ist vorbei. Ich gehe also in mein Büro und lasse noch einmal die letzten Wochen Revue passieren, bevor ich mit der Arbeit beginne.

Hinter mir liegen drei ereignisreiche Wochen voller morgendlicher Workshops, gezieltem Training-on-the-Job und Abendveranstaltungen. Das in den Vorträgen der unterschiedlichen Abteilungen vermittelte Wissen wurde gleich praktisch umgesetzt, sei es im alltäglichen Schriftverkehr, bei der Erstellung von Memos oder bei den zahlreichen Workshops.

So kämpfte ich an einem Tag in einem Mini Moot Court als Anwalt einer Modefirma um die Schadensersatzansprüche meiner Mandantin, an einem anderen Morgen schlüpfte ich in die Rolle einer Zeugin vor Gericht und nur wenige Tage später befand ich mich in einer hitzigen Verhandlung über die Gründung eines Joint-Ventures.

Überrascht war ich, dass Noerr darüber hinaus alles in Bewegung gesetzt hat, um uns sämtliche Berufsbilder jenseits des Wirtschaftsanwalts, beispielsweise beim Besuch des Landtags, näher zu bringen.

Abgerundet wurde der Arbeitsalltag von abwechslungsreichen Abendaktivitäten. Obwohl die Sommerakademie zu Ende ist, kommt hier keine Langeweile auf, denn mein individuelles Praktikum geht auch nach der Sommerakademie weiter. Schon bei der Bewerbung hatte ich meine Interessensschwerpunkte angegeben, sodass ich nun an der Seite meines betreuenden Anwalts in meinem Wunschbereich noch eine Woche weiterarbeiten darf.

Spätestens am Freitag kann ich auf einen bereichernden Monat zurückblicken, der mich sowohl in fachlicher als auch in persönlicher Hinsicht hat weiterentwickeln lassen und durch welchen ich wertvolle Schlüsse für meine Zukunft habe ziehen können.

Ich spreche wohl für alle, wenn ich bekräftige, dass Noerr unsere Erwartungen an das Praktikantenprogramm, welches schon mit einem ausgezeichneten Ruf umworben war, noch hat übertreffen können. Noerr LLP ist seit über 25 Jahren in Dresden präsent und damit sowohl für die Region und Wirtschaft als auch für Bewerber ein erheblicher Gewinn, zumal sich nur sehr wenige internationale Wirtschaftskanzleien östlich der Elbe — mit Ausnahme der Bundeshauptstadt — tummeln.

Aber warum lohnt es sich, den Berufseinstieg als Anwalt bzw. Es dürfte für jeden etwas dabei sein! Der wissenschaftliche Anspruch kommt dabei keineswegs zu kurz, sondern ganz im Gegenteil. Und Fragen gibt es anfangs reichlich! Das Dresdner Büro ist darüber hinaus bestrebt, Neueinsteiger zeitnah mit Mandanten in Berührung zu bringen, sei es per Telefonkonferenz oder durch ein persönliches internes oder externes Treffen.

Beispielsweise war in meinem Fall bereits am ersten Tag — nach nur vier Stunden! Jahrhundert erbauten, einst als Baurechtsakademie fungierenden Villa im Zentrum der Stadt. Es zählt das Ergebnis am Ende des Tages, wenngleich der hierfür aufgewendete Zeitaufwand digital erfasst werden muss. Darüber hinaus können Arzt- oder sonstige wichtige Termine während der Arbeitszeit wahrgenommen werden. Darin wählen Sie aus verschiedenen Themenmodulen die aus, die Sie am meisten interessieren.

Sie belegen jeweils 1 aus 3 Modulen. Wahlpflichtbereich IV 1 von 3 Wahlmodulen 2 cp. Wahlpflichtbereich V 1 von 3 Wahlmodulen 2 cp. Eine detaillierte Auflistung des Lernstoffs jedes Studiengangs finden Sie in unserem Studienhandbuch. Sie können die Gebühren des Studiengangs einsehen und verschiedene Dateien herunterladen, darunter auch die Studienanmeldung.

Nach erfolgreicher Registrierung haben Sie hier sowie auf unserer gesamten Website bei allen Studiengängen Zugriff auf unseren Downloadbereich. Dieser umfasst folgende Informationen:. Der Zugang zu diesem Bereich ist für Sie unverbindlich und kostenlos.

Sie erhalten zusätzlich ein Gratis-Exemplar des aktuellen Studienhandbuches per Post. Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine ansehen. Topaktuelle Informationen erhalten Sie in unserem Newsletter. Melden Sie sich einfach über das untenstehende Formular an. Sie können sich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden.

Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier. Die Unternehmensgruppe Klett ist ein führendes Bildungsunternehmen in Europa und ist international in 16 Ländern vertreten. Das Angebot umfasst klassische und moderne Bildungsmedien für den Schulalltag sowie die Unterrichtsvorbereitung, Fachliteratur und schöne Literatur.

Darüber hinaus betreibt die Klett Gruppe zahlreiche Bildungseinrichtungen von Kindertagesstätten über Schulen bis hin zu Fernschulen, Fernfach- und Präsenzhochschulen. Weitere Informationen finden Sie unter www. Mehr dazu und wie Sie dies unterbinden können erfahren Sie hier.

Vor dem Studium Vorkurs Mathematik. Energie-, Umwelt- und Verfahrenstechnik. Chemische Verfahrenstechnik Energieverfahrenstechnik Kunststofftechnik neu Lebensmittelverfahrenstechnik. Elektrotechnik neu Fahrzeugtechnik neu Maschinenbau Mechatronik. Informatik Ingenieurwissenschaften Energie-, Umwelt- und Verfahrenstechnik Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement. Karriere an der WBH.

Kitts und Nevis KN St. Pierre und Miquelon PM St. Abschluss Bachelor of Engineering B. Creditpoints cp Studiendauer 7 Leistungssemester Regelstudienzeit 42 Monate. Ein Auszug aus dem Akkreditierungs-Gutachten zum Studiengang: Insbesondere Experten mit modernen Führungsqualitäten werden branchenübergreifend gesucht, wie zum Beispiel von: Automobilherstellern und -zulieferern Unternehmen verschiedener Branchen Automatisierung-, Versorgungs-, Elektrotechnik, Maschinen- und Anlagenbau Ingenieur-Dienstleistungsbüros Organisationen von Prüf- und Sachverständigen Kontrollbehörden, Hochschulen und Forschungseinrichtungen Qualifizieren Sie sich akademisch weiter für Führungsaufgaben.

Semester Mathematik I 8 cp Einführung naturwissenschaftliche Ingenieurgrundlagen 8 cp Grundlagen der Betriebswirtschaft und rechtliche Grundlagen 6 cp Einführungsprojekt für Ingenieure 2 cp 2. Wahlpflichtbereiche Sie wählen 1 Wahlmodul aus jedem Wahlpflichtbereich.

Vertiefungsrichtungen Sie wählen eine Vertiefungsrichtung mit den vorgegebenen Modulen. Preise und Downloads Nach erfolgreicher Registrierung haben Sie hier sowie auf unserer gesamten Website bei allen Studiengängen Zugriff auf unseren Downloadbereich.